Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  IVM
no avatar
   Gabi2211
schrieb am 13.01.2006 14:11
Hallo smile

Da wir ja Anfang der Woche das niederschmetternde Ergebnis des 2. SG meines Freundes bekommen hatten und ich noch dazu PCO habe, waren wir total am Boden zerstört.

Nun habe ich mich mal bisschen informiert und gerade für PCO-Patientinnen gibt es was neues !
Es nennt sich IVM - und es ist im Gegensatz zu IVF so, dass nicht die Frau hormonell stimuliert wird, sondern ein paar der Eibläschen (sind bei uns PCOlerinnern ja genug vorhanden) werden entnommen und direkt hormonell stimuliert. Und dann - wie bei IVF - mit dem Sperma zusammengebracht und wieder der Mutter eingepflanzt.
Dieses Verfahren wird in Deutschland nur in Lübbek und in Heidelberg eingesetzt.
Und da ich nur 20km von Heidelberg entfernt wohne hab ich da heute morgen gleich mal nachgefragt !

UNSER 1. GESPRÄCHS-TERMIN IST AM 27. Januar !!! JUHU

Ich freu mich so sehr, dass es doch vorwärts geht und wir Hoffnung haben können.

ach ja ... IVM ist ca. 50% günstiger als IVF weil die hormonellen Stimulierung der Mutter fast ganz wegfällt...

Bin gespannt ob IVM bei uns möglich sein wird ....

Lieben Gruß von GABI




  Re: IVM
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 14.01.2006 18:49
Hier noch Infos aus den News:
[www.wunschkinder.net]
[www.wunschkinder.net]

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020