Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Re: Für Merlin und alle "Ersttäter" - extrem lang
no avatar
   Amrum1999
schrieb am 13.01.2006 08:32
Liebe Piaken,

das hast du wirklich sehr schön geschrieben.
Ja, es ist alles auszuhalten, man (Frau) wächst da "einfach" mit rein.

Im letzten Sommer habe ich noch gesagt: "Ich und künstl. Befruchtung? Nee das mache ich nicht alles mit".....und nun grins

Ich wünsche hier allen alles Gute und hoffe, dass du es heute gut überstanden hast.




  Re: Für Merlin und alle "Ersttäter" - extrem lang
no avatar
   Guste
Status:
schrieb am 13.01.2006 09:26
Hallo Piaken,

danke für dein posting. Es tat gut Ja
Wir sind nun gerade am überlegen, wie es für uns weiter gehen soll und wird. Dein posting kam mir gerade recht +g*
Alles Gute für dich morgen und eine gute Ausbeute. Ich drücke dir ganz doll die Daumen

Lg von Kathrin winken


  Re: Für Merlin und alle "Ersttäter" - extrem lang
no avatar
   Peyto
schrieb am 13.01.2006 11:57
Hallo Piaken,

ich befinde mich gerade im Vorzyklus mit Pille zu meiner ersten IVF, evtl. sogar ICSI und finde es ganz toll, dass Du uns Anfängern ein bisschen Mut machst. Ich habe zwar schon für IUI stimuliert und hatte auch schon eine Entlastungspunktion, aber IVF ist doch noch ein Kaliber mehr. Ich habe Angst vor einer Überstimulation und kann daher ein bisschen Aufmunterung gut gebrauchen.

Vielleicht hast Du die Punktion jetzt ja schon hinter Dir. Ich drücke Dir jedenfalls fest die Daumen, dass alles gut geht, bzw. gut gegangen ist.

Viel Glück!





  Re: Für Merlin und alle "Ersttäter" - extrem lang
no avatar
   Tini7777
schrieb am 13.01.2006 16:47
Hallo Piaken,

auch wenn ich im Februar oder März "Wiederholungstäter" (2. mal) sein werden........., danke dein Posting war sehr gut, sicher für viele hier. Viel viel Glück für Dich.

LG
Tini




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023