Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Zyklus nach Hormonbehandlung?
no avatar
   Yvi102000
schrieb am 12.01.2006 15:45
Hallo,

ich habe 5 Hormonbehandlung mit Puregon (75 i. E. täglich) hinter mir. 4-mal für einen gezielten Verkehr 1-mal IUI. Alle negativ.

Jetzt habe ich also nach den 5 stimulierten Zyklen, 1 Zyklus Pause gegönnt. Ich bin etwas verwundert, dass ich (heute ZT 19), bei meinem normalerweise 28 - 30 Tageszykluses, immernoch keinen ES hatte (ich messe Basaltemperatur und habe heute auch schon einen LH-Test gemacht).

Kann es sein, dass nach den Stimulationen der Zyklus durcheinander ist? Oder dass ich evtl. in diesem Monat gar keinen ES bekomme?

Vielleicht hat von euch auch schon jemand diese Erfahrungen gemacht. Ich freue mich über eure Antworten

viele Grüße Yvi


  Re: Zyklus nach Hormonbehandlung?
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 12.01.2006 17:00

Möglich ist es schon, dass Du diesen Monat keinen ES bekommst, kann mit und ohne Hormonstimulation in der Vorgeschichte passieren. Sollte Deine Mens deshalb auch ausbleiben, muss man diese möglicherweise künstlich auslösen, das ist lästig, aber nicht gefährlich.

LG

Claudia






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020