Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Menogon HP
no avatar
   Mimi84
schrieb am 10.01.2006 22:56
Hallo zusammen,

hat jemand von euch schon erfahrungen mit menogon hp. hab heut damit begonnen mich von meinem mann spritzen zu lassen.
wär hilfreich von euch zu hören!!

vlg

Mimi


  Re: Menogon HP
no avatar
   Alina1977
schrieb am 11.01.2006 08:57
Hallo, ich habe vor meinen 2 IUI immer mit Menogon stimuliert. Beim 2.Mal haben die Einstichstellen am Bauch etwas gejuckt, der Arzt meinte, dass ist aber nicht weiter schlimm. ANsonsten hatte ich Brustschmerzen und diese haben sich auch etwas vergrößert zur Freude meines Mannes. Das heißt, du könntest auch etwas an Gewicht zulegen, muß aber nicht sein.
Habe aber Menogon ansonsten gut vertragen.

Meine Menne mußte mich auch spritzen, hihihi. Er hat das aber ganz prima gemacht und ich hatte keine blauen Flecken.

Hoffe, dass du viele Follis produzierst.




  Re: Menogon HP
no avatar
   houston1994
schrieb am 11.01.2006 09:24
Hallo Mimi,

habe bis letzten Freitag auch mit 2 Ampullen Menogon HP täglich stimuliert. Ich hatte tatsächlich keinerlei Nebenwirkungen, außer zweimal einen Bluterguss. Allerdings hat mich komischerweise das Spritzen von Tag zu Tag mehr Überwindung gekostet. Aber was tut man nicht alles...

Wieviel musst Du denn täglich spritzen? Ich hab insgesamt 10 Tage stimuliert. Auf dem US waren 11 EZ zu sehen, 8 wurden punktiert und 2 haben sich (leider nur) befruchten lassen. Die bekomme ich heute zurück.

Dir viel Erfolg für die Stimu und lieben Gruß

houston1994




  Re: Menogon HP
no avatar
   Amrum1999
schrieb am 11.01.2006 14:16
Hallo Mimi,

ich habe beide Male mit Menogon HP stimuliert.
(Zum Schluss gab es jeden Tag sechs Ampullen, da ich wohl schlecht zu stimulieren bin).

Es ist mir ganz gut bekommen. Von Nebenwirkungen habe ich eigentlich nichts bemerkt. Am Anfang hat mein Mann mir die Spritzen gegeben, aber dann habe ich es auch selbst gemacht.

Ich wünsche dir alles Gute!




  Werbung
  Re: Menogon HP
avatar    blitzbärchen
schrieb am 11.01.2006 15:24
Hallo Mimi,

habe auch 10 Tage lang je 2 Ampullen gespritzt. Kann die Erfahrung von Alina nur bestätigen. Habe einiges an Gewicht zugelegt und auch obenrum stramm zugelegt. Alles aber Nebenwirkungen die zu ertragen sind. Hatte zwar eine Überstimu, das liegt aber nicht am Menogon.

Dir viel Erfolg!!




  Re: Menogon HP
no avatar
   Mimi84
schrieb am 11.01.2006 19:45
Hallo,

vielen Dank für eure Antworten. Haben mich sehr aufgebaut. Nur ein Punkt hat mich etwas geschockt!!! Nämlich das mit der Zunahme der Oberweite! Ich hab doch schon Cup D! zwinker sehr treurig
Ich hab bisher noch keine blauen Flecken bekommen.

wünsch euch auch viel Glück bei eurem KiWu

vlg

Mimi




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021