Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Eilt! SD Antikörper...
avatar    Stina 72
schrieb am 10.01.2006 20:12
Hallo Ihr Lieben,
Also morgen früh werde ich (erstmalig) bei meiner Hausärztin meine SD Werte kontollieren lassen (war sonst immer beim Nuklearmediziner). Da ich ja nun auch zur Hashimoto Fraktion gehöre, sollte sie ja auf jeden Fall auch die Antikörper testen, gelle?!?

Nun wurden die letzten beiden Male irgendwie unterschiedliche Dinge gemessen. Einmal war es TAK und MAK, beim letzten Mal war die Abkürzung Anti-TPO Magnum.

Ja was sind denn das nun für Werte? Das sind doch schon die SD Antikörper, oder Ich hab ne Frage ? Und was muss sie morgen testen? Oder ist das irgendwie alles dasslbe nur mit anderem Namen???

Wäre super wenn sich heute abend noch jemand fände, der mir das erklären könnte

Liebe grüße Kristina smile




  Re: Eilt! SD Antikörper...
no avatar
   Tinkerbell05
schrieb am 11.01.2006 08:12
Hallo!

Ja, das sind SD-Antikörper

TRAK Antikörper sind normalerweise ein Anzeichen für Morbus Basedow und TPO Antikörper für Hashi. Mak sind glaub ich TPO Antikörper smile oder so!

Du kannst aber auch wie ich von allem welche haben, also bei MB auch Hashi AKs und umgekehrt. Selten gibt es Mischformen.

Die Antikörper werden nicht immer mit kontrolliert, weil man gegen sie sowieso nix machen kann und sie nicht viel über die Stoffwechsellage aussagen. Man kann nur den verlauf der Krankheit daran beobachten. Also steigende AKs könnten auf einen neuen Schub hinweisen. Das Risiko bei sehr hohen Antikörpern ist nur das sie auf das Kind übergehen. Könnte dann bei dem Kind eine UF auslösen. Wichtiger ist, das Du regelmässig die freien Schilddrüsenwerte, sprich FT3 und FT4 kontrollieren lässt und Dein TSH sollte bei ca. 1 liegen.

Lies Dir mal die Seiten von www.hashimotothyreoiditis.de durch
Da ist alles sehr gut erklärt

Liebe Grüße

Tinkerbell






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021