Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Gonal F 900, im Pen ist aber mehr drin?
no avatar
   Sonica
schrieb am 10.01.2006 19:29
Nabend zwinker

Bin ein wenig verwirrt, seit letzten Donnerstag spritze ich täglich abends Gonal F 150, soweit alles klar. Heute sollte mein Pen leer sein, eigentlich Ich hab ne Frage isser aber nicht! Da ist bestimmt noch ein Schuss drin (amkopfkratz). Ich bin mir 100%ig sicher, dass ich immer 150 gespritzt habe, ich habe den Pen immer selber aufgezogen und dann meinem Göga in die Hand gedrückt und er hat auch immer bis zum Anschlag abgedrückt. Wie kommt es, dass da jetzt noch was drin ist? Ich werd rot

Oder ist das ein verspäteter Weihnachtsobulus nach dem Motto kauf 900, nimm 1050? LOL




  Re: Gonal F 900, im Pen ist aber mehr drin?
avatar    gumpy
schrieb am 10.01.2006 19:39
Hallo Sonica,

ich hatte zwar keinen Pen,sondern Ampullen,aber da war auch immer ein Überschuß drin.Wieviel genau weiß ich jetzt nicht auf anhieb könnte ich aber nachsehen(Hatte immer Protokoll geführt)Bin aber fast der Meinung das es für Deine 150 reichen müßte.
Es antwortet Dir aber bestimmt gleich noch jemand von den aktuellen Penbenutzern.

Gruß gumpy lesen


  Re: Gonal F 900, im Pen ist aber mehr drin?
no avatar
   Goldlöckchen
schrieb am 10.01.2006 19:50
Hi Sonica winkewinke geht´s Dir gut? knuddel

Penampullen sind eigentlich meistens überfüllt, deshalb habe ich mir immer kleine Ampullen verschreiben lassen. Bei jeder Ampulle hast Du ein bisschen mehr, das läppert sich.

Mit dem Gonalpen kenne ich mich nicht aus, zeigt der die Einheiten rückwärts an beim spritzen? So das Du sehen kannst bei welcher Zahl er stehen bleibt? Dann kannst Du ja einfach den Rest aus der alten Ampullen spritzen und siehst dann wieviel noch fehlen. Mußt Dich halt zweimal picksen, aber ist ja schon billiger..

Ich drück Dir feste die Däumchen für den Versuch




  Re: Gonal F 900, im Pen ist aber mehr drin?
no avatar
   Tigerin
Status:
schrieb am 10.01.2006 20:06
Hi Gumpy,

Du besorgst Dir eine ganz normale Spritze, und am besten vorne schräg nach unten in das Weiche vom Pen. So kriegst Du das Meiste vom Rest raus.

LG

Tigerin




  Werbung
  Re: Gonal F 900, im Pen ist aber mehr drin?
no avatar
   Sterni139
schrieb am 10.01.2006 21:54
Hallo Sonica,

ich habe auch einen Gonal F 900-Pen gehabt bei meiner Stimmu, bei mir ist glaub ich auch noch ein Schuß mehr drin (aber hatte ja schon die ICSI).

Freu Dich drüber, den entgegengesetzten Fall hatte ich nämlich auch, im 450er Pen waren nur 2 1/2 "Schuß" drin und ich mußte nachspritzen, da war ich richtig sauer ! smile

Alles Gute !

Sterni Sonne




  Re: Gonal F 900, im Pen ist aber mehr drin?
no avatar
   Sonica
schrieb am 10.01.2006 22:07
Oh, dann ist ja gut, ich dachte schon, ich hätte einen an der Waffel Ich hab ne Frage Dann spritze ich also Morgen den Rest aus dem alten Pen und falls das nicht reichen sollte, noch die Differenz mit dem neuen Pen, oder? Und zu allem Überfluss habe ich da jetzt auch noch ein kleines Luftbläschen gesehen, ist das schlimm? Mein Doc hat das letzte Woche doch rausgemacht Ich hab ne Frage

@Goldlöckchen knuddel

mir geht es ganz gut, danke der Nachfrage Wie geht es dir denn und deiner Bilderbuchmurmel? Die sieht ja klasse aus in deinem Profil zwinker knuddel

Ob der Pen die Einheiten rückwärtz anzeigt??? Oh Gott, darauf habe ich nie geachtet... mom (wetz zum Kühlschrank)... neeee, der zeigt keine Einheiten an, da kann man aber die Menge einstellen, die man spritzen möchte!




  Re: Gonal F 900, im Pen ist aber mehr drin?
no avatar
   Sterni139
schrieb am 10.01.2006 22:31
Ja würde morgen den Rest rausspritzen aus dem alten Pen, Du siehst ja dann beim Aufziehen, wieviel Du noch drin hast, und wenn es nicht reicht, nimmste den nächsten Pen und spritzt die Differenz nach.

Soll man zwar wohl nicht unbedingt machen, aber so billig sind die Dinger ja nun nicht grad, dass man das einfach wegschmeißt !

Ob die Bläschen was machen, müßtest Du vielleicht mal den Doc oder Lectorix fragen, aber so wild wird es hoffentlich nicht sein, denn Du spritzt ja nicht in die Vene!

Hast also ganz, ganz sicher keinen an der Waffel, aber ich stand bei meinem plötzlich leeren Teil auch da wie die Kuh vorm neuen Tor, kann mich auch bei 150 I.E. täglich wohl nicht verrechnet haben, lach.

Viel Spaß noch und viel Erfolg smile

Liebe Grüße, Sterni Sonne




  Re: Gonal F 900, im Pen ist aber mehr drin?
no avatar
   Goldlöckchen
schrieb am 10.01.2006 22:40
Hi Sonica,

mir geht´s auch gut, danke, ich warte geduldig smile

Also das meinte ich mit "rückwärts", wenn Du den Rest gespritzt hast, das Du dann auf dem Pen siehst bei wieviel der stehengeblieben ist. Damit Du weißt wieviel Du noch brauchst.

Ist ja blöd wenn Du z.b. 300 einstellst, spritzt, es kommt noch etwas raus, die Einstellung am Pen steht aber weiter auf 300. Dann weißt Du ja nicht wieviel fehlt, weißt Du? *uff* Jetzt hab ich einen Knoten in der Zunge..

Die Luftblase macht nichts, sie ist doch bestimmt klein, oder? Selbst wenn Du sie in eine Vene spritzen würdest, da braucht man schon richtig viel Luft bis es gefährlich wird.

winkewinke




  Re: Gonal F 900, im Pen ist aber mehr drin?
no avatar
   Sonica
schrieb am 10.01.2006 23:01
Prima, dann hau ich mir das mal Morgen in die Rolle ob mit Bläschen oder nicht... LOL Danke für eure Hilfe knuddel

Goldlöckchen, ähhh wie erklähre ich dir jetzt den Pen, ohne dass es nach Büttenrede klingt Ich hab ne Frage

Also, man kann kann den Pen auf 150 einstellen und dann zieht man hinten den ähhh, ja was isn das eigentlich? Du weißt schon, den ich nenne ihn mal Kolben soweit raus, wie möglich. Am Kolben selber sind auch nochmal Einheiten angezeigt, wenn man rauszieht werden diese sichtbar. Also ziehe ich einfach solange, bis ich eine 150 und einen kleinen Pfeil darüber sehe (weiter geht eh nicht) und dann ist es soweit. Sollte nicht mehr soviel drin sein, wird der Kolben wohl nicht bis zur 150 reichen, sondern einen anderen Wert darunter anzeigen, das subtrahiere ich von 150 und habe dann die fehlende Differenz, die ich mir aus dem neuen Pen spritzen muss!

OK, es ist doch eine Büttenrede geworden... seufz... sorry Ich werd rot




  Re: Gonal F 900, im Pen ist aber mehr drin?
avatar    gumpy
schrieb am 10.01.2006 23:12
Huhu Sonica, winken

da ich mich ja auch nicht mit dem besagtem Pen auskenne ,habe ich mir auch Deine "Büttenrede" durchgelesen LOL
Ich Habs verstanden und herzlich gelacht.
Danke für diesen netten lehrreichen und vor allem lustigen Beitrag am Abend.

Gruß gumpy Das ist super


  Re: Gonal F 900, im Pen ist aber mehr drin?
no avatar
   Sonica
schrieb am 11.01.2006 07:26
Hallo Gumpy grins

Ich habe mir mal meinen Quark noch mal durchgelesen, uffz, war schon spät gestern Ich werd rot. Aber es ist nicht das erste Mal, ich musste damals für die Schule eine Erklärung für eine Turnübung am Barren schreiben, das ist auch mächtig in die Hose gegangen, habe aber noch eine 2 für Phatasie erhalten LOL




  Re: Gonal F 900, im Pen ist aber mehr drin?
avatar    gumpy
schrieb am 11.01.2006 09:36
Hallo Sonica,

war gestern aber nicht böse von mir gemeint!!!
Hoffe Du hast es nicht in den falschen Hals bekommen.
Aber ich saß hier wirklich kichernd vorm Compi und konnte mir Bildlich vorstellen wie Du nach Worten überlegst (zB " KOLBEN ")
Wäre mir bestimmt genau so gegangen.

Ich persöhnlich verfalle immer in Bandwurmsätze!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Na und ,wen`s stört muß es ja nicht lesen!!

(Leider gehen die Smielies gerade mal wieder nicht)

Einen lieben Gruß gumpy


  Re: Gonal F 900, im Pen ist aber mehr drin?
no avatar
   Sonica
schrieb am 11.01.2006 10:06
Huhuu Gumpy

Ich beleidigt? NEVER Nein hatte selber Pipi vor lachen in den Augen LOL Ja, ich bin auch ein Bandwurmsätzeersteller Ich werd rot und stehe dazu LOL




  Re: Gonal F 900, im Pen ist aber mehr drin?
avatar    gumpy
schrieb am 11.01.2006 10:16
Hallo Sonica

dann bin ich ja beruhigt.

Nur müßen wir beiden Bandwurmsatzschreiber Ich werd rot aufpassen,das wir nicht die ganze Datenautobahn PC autofahren blockieren. LOL

Gruß gumpy Zunge rausstrecken


  Grübel...
no avatar
   Sonica
schrieb am 11.01.2006 10:45
... ob wir beide wohl mit unseren Bandwurmsätzen daran schuld sind, dass das Forum so oft nen Geier macht? Ich hab ne Frage Mitlerweile kopiere ich alle meine Texte, denn ich vertrau der Sache hier soweit wie ich meinen Chef schmeissen kann! LOL Bleibe aber doch hartnäckig am Ball Ja

Habe aber doch noch mal eine Frage bzgl. Stimu Ich werd rot Ich soll mir jeden Abend die Spritze setzen zu einer bestimmten Zeit, die ich mir anfangs aussuchen konnte. Ist es schlimm, wenn man mal an einem Tag um eine halbe Stunde vorzieht oder nach hinten schiebt, oder sind die Hormönchen da arg pingelig?








Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021