Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  schwer genervt von gut gemeinten Sprüchen
no avatar
   Mücklein
schrieb am 10.01.2006 18:53
Hallo Ihr Alle!
ich bin ja nicht so oft hier, aber jetzt, wo wir tatsächlich demnächst mit ICSI anfangen werde ich sicher öfter hier schauen...
Heute allerdings muß ich was loswerden: Ich mußte mir mal wieder anhören: "das ist doch alles ein seelisches Problem bei Dir, Du mußt einfach mehr loslassen...". Und das von meiner Mutter, an der Worte wie "schlechtes Spermiogramm" einfach abprallen. Und dabei merkt sie einfach nicht, dass mich das natürlich verletzt, wenn der unerfüllte Kinderwunsch quasi meine eigene Schuld ist, weil ich ja einfach zu verspannt bin. Aber bitte, wie soll man sich entspannen, wenn man jahrelang kein Kind bekommt und einem keiner so richtig sagen kann, warum??? Und die ersten zwei Jahre war ich ja auch nicht verspannt und es hat trotzdem nicht geklappt.
Sorry, ich mußte einfach mal meinen Frust runterschreiben!
Alles Liebe
Mücklein




  Re: schwer genervt von gut gemeinten Sprüchen
no avatar
   Püppy
Status:
schrieb am 10.01.2006 19:01
Liebe Mücklein, streichel

ich kann Dich gut verstehen aber las Dich nicht unterkriegen. Die nicht wirklich betroffen sind können sich halt nicht in unsere Situation reinversetzen, wie auch. Aber es ist bestimmt nicht böse gemeint. Ich drück Dir für Deine ICSI ganz fest die Daumen.

Lg

Püppy




  Re: schwer genervt von gut gemeinten Sprüchen
no avatar
   0BieneMaja0
schrieb am 10.01.2006 19:03
Ja ja sowas kann ich mir auch meinsten anhören von einer guten freundin der mutter der kann man auch erzählen was man will man hört von den immer das selbe.Irgendwann ging es bei mir rechts rein und links raus was lohnt sich das wenn man da immer wieder drauf hörtIch hab ne Frage

Mücklein lass den Kopf nicht hängen einfach weghören oder garnicht mehr mit ihr darüber reden sindern nur mit einer Person die einen wenigstens verstehen kann.


LG BieneMaja




  Re: schwer genervt von gut gemeinten Sprüchen
avatar    Pusteblume31
schrieb am 10.01.2006 19:17
Hallo Mückilein,

ich kann Dich sehr gut verstehen. Man kommt sich ja eh schon wie ein Versager vor, nachdem alle in seinem Umfeld auf anhieb schwanger werden und das Gefühl wird von so Sprüchen natürlich noch verstärkt. Lass Dir da nichts einreden - wir können nichts dafür. Sag Deiner Mama ruhig mal einbisschen deutlicher dass Sie Dir weh tut und dass man ja auch nicht zu einem Kurzsichtigen sagt "entspann Dich, dann brauchst Du keine Brille - das wird schon..." !!!! Weisst Du was ich meine ?

Ganz liebe Grüsse
Pusteblume




  Werbung
  Re: schwer genervt von gut gemeinten Sprüchen
no avatar
   Mücklein
schrieb am 10.01.2006 19:23
Danke, liebe Pusteblume!!!!
Über den Kurzsichtigen mußte ich trotz Frust echt lachen!!
Ich habe heute meiner Mutter erstmal klar sagen müssen, dass ich nicht möchte, dass sie mit Hans und Franz über mein Problem redet! Ich glaube wenn ich noch mal "Anja von Helmut sagt auch...." oder Ähnliches höre, schreie ich.... Jetzt habe ich mir erstmal ganz dest vorgenommen, ihr nicht den genauen ICSI-Starttermin zu sagen, sonst kann ich mich von "und.....????? Wie siehts aus??????" nicht mehr retten. Und das ist dann, glaube ich, das letzte was ich in der WS brauche!
Gruß
Mücklein




  Re: schwer genervt von gut gemeinten Sprüchen
no avatar
   bix78
schrieb am 10.01.2006 20:41
hi!

OH JA!!!! kann sehr gut verstehen, wie ihr euch alle fühlt! hab eine wirklich sehr liebe quasi-schwiegermamma, die aber leider bei jedem besuch auf das grosse leere zimmer in unserer neuen wohnung deutet und fragt, wie lange es noch das gästezimmer bleibt... da steht sie vor einem, mit allem drum und dran, leicht geneigtem kopf, erwartungsvollem lächeln, grossen, dunklen augen, die einen bei jeder begrüssung nach schwangerschaftsanzeichen scannen.
könnte schreien!

alle reden von geburtenrückgang - und hier treffen sich jeden tag keine-ahnung-wieviele-frauen, die dem entgegenwirken wollen. aber nein! mir VERspannt sich gleich alles.
tschuldigung, aber ich hab nächste woche sowas wie eine eierstockspülung, das regt mich a bissl auf...

euch allen nur das beste!!!

glg, bix


  Re: schwer genervt von gut gemeinten Sprüchen
no avatar
   ostsee26
schrieb am 10.01.2006 20:53
Liebe Mücklein,

das kenne ich auch gut! Las Dich mal ne Runde Der beste Spruch den ich mal zu hören bekommen habe war "es reicht ja auch nicht wenn man nur gemeinsam in einem Bett schläft..." Ach nein?!?! Und meine Freundin hat mir am Wochenende geraten doch eine Leihmutter aus England oder den Niederlanden zu nehmen... Ich bin sehr sauer Ich steh einfach drüber, auch wenn es manchmal schwer fällt!

Liebe Grüße von der Ostsee




  Re: schwer genervt von gut gemeinten Sprüchen
no avatar
   Brummbärchen
schrieb am 10.01.2006 21:08
Hallo....

bin ganz neu hier..... Stehen noch ganz am Anfang einer Behandlung. SP ist nicht ok, die SP-Form könnte besser sein.

Auf diese tollen Sprüche kann man wirklich verzichten, das kann ich dich gut verstehen.

Neulich kam von Bekannten die Bemerkung, dass sie uns eine Wasserrutsche in den Garten stellen möchten, da mit es besser flutscht..... echt ein schlechter Scherz. Weiss sowie so nicht so genau wie ich mit der ganzen Situation umgehen soll.


  Re: schwer genervt von gut gemeinten Sprüchen
no avatar
   Sentimenta
schrieb am 10.01.2006 21:15
Hach ja!
Mit meiner Mutter habe ich schon garnicht darüber geredet, sie hätte da garkein Verständnis, das weiss ich.
Aber beim ersten Gespräch mit dem Frauenarzt wg. Kinderwunsch kam ich erstmal an so eine Psychologin. Ich dachte, endlich kann ich mal mit jemandem offen reden und hab alles rausgelassen. Sie meinte dann, dass es nicht klappt da ich mich viel zu sehr darauf versteife, ich solle mich doch bitte entspannen und sehen, dass das Leben auch ohne Kinder schön sein kann.
Na prima! Beim nächsten Gespräch zusammen mit meinem Mann war ich vorgewarnt und wir haben erstmal geschwärmt wie schön das Leben für uns doch auch ohne Kinder ist, da hieß es, es klappt deshalb nicht, weil ich irgendwo unten im tiefsten Grunde meines Herzens garkeine Kinder haben will!
Auch super, gell!
Geklappt hat es dann doch fast von selbst in der stressigsten Situation überhaupt: Im letzten Zyklus vor der Operation bei der sie an meiner Gebärmutter rumschnibbeln wollten und wovor ich fürchterlich Angst hatte smile

Lieben Gruß und alles Gute von
Sentimenta


  Re: schwer genervt von gut gemeinten Sprüchen
no avatar
   Tiger71
schrieb am 11.01.2006 11:45
Oh Gott, ich bin froh, daß niemand etwas weiß...meine Mutter ist die absolute Tratschtante Ich bin sehr sauer und es wüsste bald jeder im Ort, jetzt hat es zwar geklappt mit der 2ICSI (heute bei 10+5), aber daß ich schwanger schwanger bin, weiß sie immer noch nicht, hehe




  Re: schwer genervt von gut gemeinten Sprüchen
no avatar
   Melllie
schrieb am 12.01.2006 07:42
Hallo Mückelein!

Mußte ein kleines bißchen grinsen, als ich Deinen Beitrag gelesen hab: Ist doch überall dasselbe! Da wird man von gutmeinenden Menschen mit überaus blöden Phrasen zugemüllt.

Die "Entspann-Dich"-Variante kam sogar - wirklich ernstgemeint trotz aller Infos zu organischen Defiziten!!! - von meiner weltallerbesten Freundin. Konter Nr. 1: Wenn´s an der Entspannung liegen würde, gäb´s in der Dritten Welt nicht soviele Kinder. Kann mir kaum vorstellen, dass die Frauen da sonderlich entspannt sind, wenn die ums Überleben kämpfen. Konter Nr. 2: Den Schuh zieh ich mir nicht an. Wenn ich sagen würde, es liegt an meiner - fehlenden - Entspannung, dann würde ich mich letztendlich dafür verantwortlich machen. Ist aber nicht so.

Ich weiss, Konter Nr. 1 ist etwas krass. War aber Ruhe danach. Die "Entspannung-Theorie" ist damit vom Tisch.

Es muss jeder selber schaun, wie er damit umgeht. Und sich überlegen, welche Informationspolitik er fährt.

LG,

Mellie winken




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021