Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  MEIN KÖRPER IST EIN VERAGER!
avatar    ciara1975
schrieb am 10.01.2006 13:57
sorry Leute, dass ich Euch jetzt zutexten muss,
aber ich häng grad voll durch. traurig

Hab PCO und nach 2 Clomizyklen ohne Eisprung
gerade nen Monat Clomipause gemacht.

War auch 14 Tage im Urlaub und hab echt versucht,
den Kinderwunsch beiseite zu schieben, keine Tempimessung,
wenig Alkohol, viiiiel Schlaf, viiiel Sex, etc...
Aber hat wohl alles nix gebracht.

Hab heute morgen bei ZT 32 nen Schwangerschaftstest gemacht: Negativ.
War mir ja klar, da ich keinerlei anzeichen hatte.
Jetzt krieg ich warscheinlich wieder keine Menstruation.

Und ich hab meinem Körper echt die Chance gegeben,
selbst einen Eisprung zu haben. gebetet, gehofft, ...
Und was passiert, nix....!!!!

Wenn ich doch wenigstens meine Periode bekäm,
aber neeeeein...!!!!!

MEIN KÖRPER IST EIN VERAGER!!!

Ach mensch, das ist alles sooo unfair.

Am Donnerstag gehn wir zu unserem 2. Termin in die KiWu Praxis.
Da wird dann entsprechend dem Spermiogramm von morgen entschieden, wies weitergeht.

Warscheinlich Spritzen und Isemination... geht wohl nicht anders.

Naja, danke fürs zuhörn.
Das musste raus...




  Re: MEIN KÖRPER IST EIN VERAGER!
no avatar
   zauberfee2004
schrieb am 10.01.2006 14:59
Hi Ciara,



ich kann das voll verstehen, wie Du dich fühlst...

Aber wenn das SG ok ist, dann geht auch Stimu und GV nach Plan...

Nimmst Du schon Metformin? Das hilft mir und vielen anderen PCO- Frauen total super (hatte bereits den 3. Zyklus mit ES jetzt- 45/30/ und der jetzige ca. 60 Tage ...aber immerhin ein Zyklus mit ES und richtiger Mens...)

Viel Glück und lass die Flügel nicht hängen!!




  Re: MEIN KÖRPER IST EIN VERAGER!
no avatar
   Kenya
schrieb am 10.01.2006 18:04
Hallo Ciara,

so ein Quatsch, gleich den Kopf haengen zu lassen. Dieses bloede Clomi wirkt eben nicht bei allen Frauen, insbesondere bei PColerinnern. Bei mir hat's mit Clomi auch nie geklappt - hab keinen Eisprung hinbekommen und hab auch gedacht ich sei keine normale Frau etc. Es wird vielleicht einfach Zeit, dass du mit besseren Mittelchen an deinen Koerper ran gehst, wie zum Beispiel Gonal F oder Puregon. Das hat naemlich bei mir gewirkt, und wie ich hier im Forum sehe, haben schon einige PCOlerinnern damit gut stimmuliert.
Halt die Ohren steiff und lass die Finger weg von diesem bloeden Clomifen - ich mag's ueberhaupt nicht und werd's garantiert auch nie mehr nehmen.

Alles Gute
Kenya


  Re: MEIN KÖRPER IST EIN VERAGER!
no avatar
   0BieneMaja0
schrieb am 10.01.2006 19:17
lass dich mal streichel caira mir geht es genauso ich warte auch auf meine Mens habe auch ein Test gemacht naja das ergebnis brauch ich ja nicht sagen das könnt ihr euch ja denken.
Ich bekomme zwar mein ES aber befruchtet wird da nichts.

Aber ich weiss wie Du dich fühlst.
Frag doch einfach mal dein Doc ob er nicht was anderes machen kann also andere untersuchung oder Medis.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Glück


winken BieneMaja




  Werbung
  Re: MEIN KÖRPER IST EIN VERAGER!
no avatar
   Alu
schrieb am 10.01.2006 19:23
Hallo Ciara,

ich bin auch eine PCOSlerin. Ich habe auch im zweiten Zyklus nicht mehr auf Clomifen angeschlagen. Hab dann 8 Wochen Metformin genommen. Hat super geholfen. Hab danach wieder super auf Clomifen reagiert. Leider hat es noch nichts gebracht und ich habe heute zum ersten Mal Menogon gespritzt.
Ich kann dich voll verstehen, mir ging es eine Zeit lang genauso. Oft genug bin ich vom Arzt gekommen und habe nur noch geweint. Mittlerweile komme ich ganz gut damit zu recht, da ich weiß, dass es vielen Frauen so geht.

vlg

Alu


  Metformin und Co.
avatar    ciara1975
schrieb am 11.01.2006 08:57
Ich weiss, aber weder Diabetlogin noch Frauenarzt wollte mir Metformin verschreiben. Weil ich keine Insulinresistenz hab.


Ich kanns mir ja leider nicht selbst verschreiben....!

In der Kiwu praxis sagten sie, dass meine männlichen Hormone
schon besser (=weniger) geworden sind,
und dass sie mir deshalb lieber nix verschreiben wollen...
aber wo bleibt dann meine mens????? sehr treurig

Werde morgen aber meine FÄ in der Kiwu Praxis nochmal fragen,
ob ich was krieg....

Jetzt muss ich aber erstmal meinem Schatzi die Daumen drücken,
dass sein heutiges Spermiogramm gut ausfällt......


ich danke Euch!






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021