Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Erfahrungen mit psychologischer Unterstützung im Raum Köln???
no avatar
   schaukelpferd
schrieb am 08.01.2006 11:26
Hallo!

Wer hat Erfahrung mit psychologischer Unterstützung während der Hormonbehandlung?
Bitte antwortet doch!
Johanna


  Re: Erfahrungen mit psychologischer Unterstützung im Raum Köln???
no avatar
   Möhre!
schrieb am 08.01.2006 12:14
hallo johanna,
ich kann dir da leider nicht weiter helfen,
ich hatte bis jetzt das glück,
das ich immer noch die kurve gekriegt habe...mir konnten immer die mädels hier mir rat zur seite stehen oder meine freunde und meine familie.
oft ist es schon genug wenn man jemanden hat der einen zuhört,
aber bei grösseren seelischen problemen ist die hilfe von fachleuten sehr wichtig,nur leider kann ich dir da nicht weiter helfen auch wenn ich aus köln bin traurig lg Möhre


  Re: Erfahrungen mit psychologischer Unterstützung im Raum Köln???
no avatar
   Tigerin
Status:
schrieb am 08.01.2006 12:58
Hi Pferdchen,

die Bonner Uniklinik arbeitet mit Pro Familia zusammen, sie legt allen IVF/ICSI Kandidaten ein Gespräch vor der ersten Behandlung nahe. Ich bin absolut nicht der Typ, der zum Psychologen rennt und wir sind recht skeptisch in das Gespräch gegangen, aber ich muss zugeben, dass recht tiefgründig und durchaus befriedigend ausfiel. So weit ich weiß, berät Pro Familia auch in Siegburg und in Köln. Wenn Du psychologische Unterstützung suchst, ist es sicher einen Versuch wert!

LG

Tigerin




  Re: Erfahrungen mit psychologischer Unterstützung im Raum Köln???
no avatar
   schaukelpferd
schrieb am 08.01.2006 21:07
Hallo Tigerin!

Arbeiten bei der Pro Familia Psychologen bzw. Therapeuten?
Und WAS haben sie dir / euch gesagt, was euch geholfen hat?
DANKE für deine Antwort!
Schaukelpferdchen Johanna


  Werbung
  Re: Erfahrungen mit psychologischer Unterstützung im Raum Köln???
avatar    Team Kinderwunsch-Seite
schrieb am 09.01.2006 00:12
Wenn Sie dieses Häkchen bei der Erstellung eines Beitrages anklicken , dann erscheint in der Überschrift Ihres Beitrags das grüne Fragezeichen als Hinweis für mich, dass es sich hier um eine Frage an das Team handelt.

Das sieht dann so aus:

Dies sollten Sie dahe nur dann anklicken, wenn es sich um eine konkrete Frage handelt, bei der eine Antwort von mir gewünscht ist. In diesem Beitrag sehe ich eine solche Frage nicht, über den raum Köln kann ich nichts sagen

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Kinderwunsch-Seite




  Re: Erfahrungen mit psychologischer Unterstützung im Raum Köln???
no avatar
   schaukelpferd
schrieb am 09.01.2006 14:53
Hallo!

Schade, daß es so wenig Infos zum Thema psychologische Unterstützung gibt.
Es gibt tausend Adressen für Kinderwunschzentren, aber niemand hat ne Adressenliste oder was ähnliches parat, wenn es um Therapeuten geht, die sich auf dieses Thema spezialisiert haben.
Ehrlich gesagt finde ich diese Tatsache erschreckend.
Kann sein, daß ich wohl vergessen habe, diesen Teil anzuklicken, damit ich auch Antwort vom Team dieser Seite bekomme.
Eine konkrete Frage beinhaltet mein Text meiner Meinung nach allerdings schon!
Johanna


  Re: Erfahrungen mit psychologischer Unterstützung im Raum Köln???
no avatar
   moni121
schrieb am 09.01.2006 15:12
Hallo Johanna,

sicherlich gibt es genügend Kinderwunschzentren, aber es gibt auch ebenso viele (wenn nicht sogar mehr) Therapeuten. Die haben sich vielleicht nicht notwendigerweise auf dieses Thema spezialisiert, aber können dir bestimmt weiterhelfen.
Frag mal bei deiner Krankenkasse nach Adressen von Therapeuten. Diese kannst du dann auch sofort anrufen und nachfragen. Normalerweise sind die kooperativ und es gibt auch Probestunden, die man abhalten kann.
Es ist sicher kein 'mal eben so' Weg, aber es lohnt sich sicher, ihn zu gehen, wenn du Unterstützung brauchst.

Viele Grüße,
moni






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020