Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Den Traenen nah...
no avatar
   Melli1971
schrieb am 06.01.2006 11:31
Komm gerade aus der Praxis und der Folli ist nicht weitergewachsen und er ist "trueb" (Hat dem Doc nicht gefallen) Er will die IUI abblasen sehr treurig - aber damit nicht genug, ich hab in alten Unterlagen (1990) einen OP Bericht gefunden, wo festgestellt wurde, dass mein linker Eileiter dicht ist. Hatte ich nach 2 Schwangerschaft ganz vergessen. Achso!
Nun sagt der Doc es haette wenig Sinn stimulierte IUIs zu machen, da wenn ich Pech habe und der Folli auf der linken Seite ist, die IUI eh abgebrochen werden muesste. Und dann waere die ganze Stimu und alles fuer nix.

Er sagte nun waere wegen des SG, meinen HOrmonwerten, den Spermien AK und dem verschlossenen Eileiter ICSi doch die bessere Wahl.

Hab aber Angst vor den Kosten und der Punktion. Mein Mann hat die ICSI wegen der Kosten abgelehnt, deshalb hab ich meine ganze Hoffnung ja auf die IUIs gesetzt...

Wie krieg ich meinen Mann nur ueberzeugt? Und wer kann mir die Angst vor der Punktion nehmen? Bin allergisch gegen Latex und hab Angst dass die das bei der PU vergessen (allergischer SChock!!)

Traurige Gruesse




  Re: Den Traenen nah...
no avatar
   minna22
schrieb am 06.01.2006 11:42
Liebe Melli,

tut mir sehr Leid das dein Folli nicht gut ausschaut!
Aber ich will dir Mut machen, ich hatte genau die gleichen Gedanke wie du vor der IVF/ICSI. Ich habe auch eine Allergie gegen LAtex und wir waren in Berlin für die IVF und ich kann dich beruhigen die sind so sorgsam wies nur geht und auf solche Sachen wird überall haarklein geachtet!
Die Punktion ist lang nicht so schlimm wie man sich das vorstellt nach meinen Erfahrungen ist das echt ein Klacks! Du gehst halt morgens nüchtern hin dann kriegts du ein Sexy Arschtritt Op hemdchen und dann gehts in den kleinen gruenen Raum Ja . Da setzt du dich auf den Gyn stuhl wie beim Doc und dann kommen die Docs und du kriegst die NArkose und ehe du dich versiehst liegst du schön eingekuschelt in einem Bettchen. Also das ist ehrlich wirklich nicht so schlimm! Die Kosten sind natürlich hoch also ich habe rund zweitausend euro bezahlt und die durfte ich auf Raten abbezahlen Ja . DAs war echt Kulant. Und es lohnt sich wie du ja an meinem Ticker siehst! Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir ganz ganz viel Glück




  Re: Den Traenen nah...
no avatar
   kreuzi
schrieb am 06.01.2006 11:52
Hallo Melli1971,

hmm, um sicher zu gehen solltest Du Deinen Arzt nochmal deutlich auf Deine Latex-Allergie hinweisen, sicher ist sicher.

Die Punktionen hat meine Frau bisher relativ schmerzfrei überstanden. Von den 7 Versuchen gab es nur bei einem leichte Probleme.

Lass den Kopf nicht hängen und versuch gelassen an die Sache ranzugehen. Das hat bei uns bisher ganz gut geklappt.

Gruss,

Kreuzi


  Re: Den Traenen nah...
no avatar
   bebsy
schrieb am 06.01.2006 12:10
Hallo,

die PU ist wirklich nicht schlimm dauet nur rd.20 minuten hab mal gehört das es einige auch ohne Narkose machen.Anschließend hab ich keine Probleme gehabt sind noch schön auf dem Wheinachtmarkt gewesen etc. Zu den Kosten ist das ziemlich unterschiedlich wir haben für zwei ICSI Versuche 1500 Euro bezahlt ohne Medis an Medis nochmal so rd.1500 Euro kommt eben darauf an was und wieviele medis du brauchst.Die meisten Kliniken rechnen über PADLine ab wo man auch 12 Monate Ratenzahlung machen kann das gilt aber nur für die Arzt/Laborkosten nicht für die Medis die müssen in der Apotheke gleich bezahlt werden, da ist man dann schon mal jede Woche 300-500 Euro los bei der Stimmu.Ich würde euch emfp.mal einen guten Steuerberater aufzusuchen weil man nämlich unter bestimmten Vorassetzungen seinen Eigenanteil absetzen kann.Wir haben durch unseren Steuerberater meinen ehemaligen Chef eine Steuererstattung von rd.2500 Euro bekommen und davon die Versuche bezahlt.Und es lohnt sich unser 2.Versuch war schließlich erfolgreich.Grüße Bianca


  Werbung
  Re: Den Traenen nah...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.01.2006 12:21
knuddel streichel

Scheiße! Melli,
es tut mir sooooo leid!Schlimm genug, daß die IUI abgebrochen werden mußte ( kenn´ich ja...) aber dann auch gleich noch so was!

Die Kosten sind eine Sache, ja. Aber wenn man sich dafür seinen großen Traum verwirklichen kann???
Vielleicht denkt er ja jetzt anders darüber, wo es die einzige Möglichkeit zu sein scheint.

Laß Dich nochmal von mir knuddel streichel

LG, Giulia








1. IUI unstimuliert Dez. 05: negativ
2. IUI unstimuliert Jan. 06 : abgebrochen, kein ES
3. IUI stimuliert für Febr. geplant


  Re: Den Traenen nah...
no avatar
   Alina1977
schrieb am 06.01.2006 15:17
Hallo Melli, das ist ja echt Mist, aber sieh es mal positiv, wenn ihr weitergemacht hättet mit den IUI wäre das Geld doch für die Katz ausgegeben, da die Chancen dafür viel zu schlecht stehen. Und wenn dein Menne wirklich auch ein Baby möchte und die ICSI eure einzige Möglichkeit ist, wird er ja bestimmt nichts dagegen sagen, oder?

Ich würde auch mal nachfragen, ob man nicht eine Ratenzahlung vereinbaren kann mit der Praxis, dass muß doch möglich sein.

Wenn wir irgendwann mal auf eine IVF zurückgreifen müssen, sieht es bei uns finanziell auch mies aus. Allerdings hoffe ich noch sehr, dass es nicht dazu kommen wird.

Fühl dich ganz feste knuddel




  Re: Den Traenen nah...
avatar    Arev
schrieb am 06.01.2006 21:37
Hallo Melli!

Tut mir echt leid, ich war eben ganz schön geschockt als ich es in kP gelesen hab. So ein Mist. Ich hoffe doch sehr dass du deinen Mäönne überzeugt bekommst.

Liebe Grüße, Vera!




  Re: Den Traenen nah...
no avatar
   Melli1971
schrieb am 07.01.2006 10:10
Danke fuer Eure lieben Antworten! Hab gestern abend mit Maenne gesprochen und er war ganz lieb und hat gesagt: Klar machen wir, wenn es die einzige Moeglichkeit ist. Ich freu mich sehr
Gott sei Dank.
Werde mal fragen wegen Ratenzahlung, ist ja auch eine Moeglichkeit.

Was wuerde ich nur ohne Euch machen.

knuddel






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021