Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Bin neu!! Transfer morgen!!
avatar    blitzbärchen
schrieb am 05.01.2006 09:01
Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich viele Tage schon fleißig gelesen habe, möchte ich mich nun auch mal sichtbar machen. Am 03.01. hatte ich meine erste PU nach Stimu mit Menogon. Es wurden 14 EZ, 10 davon reif, 8 haben sich befruchtet. Morgen nun werden mir wieder 2 eingesetzt, zitter, hoff! Hätte jedoch mal eine Frage:

Seit der PU habe ich starke Unterbauchschmerzen, vor allem beim Laufen. Sitzen und Liegen ist ok. Auch ist der Bauch total aufgebläht, ich kann nicht einer meiner Hosen mehr tragen. Ist das normal? Gestern drückte es mir auch enorm auf die Lungen, ich war ganz kurzatmig, heute gehts etwas besser. Ich versuche recht viel zu trinken und nehme zusätzlich Eiweiß zu mir. 2 x am Tag kühle ich auch die Eierstöcke. Kann man noch mehr machen?

Freue mich auf regen Schriftverkehr, vielleicht finden sich auch noch "Mitstreiterinnen", die auch demnächst in die WS kommen.

Alles Liebe bis dahin für Euch Alle

Blitzbärchen


  Re: Bin neu!! Transfer morgen!!
no avatar
   Sallyc
schrieb am 05.01.2006 09:08


Hallo Blitzbärchen winken und herzlich willkommen.

Viel trinken und eiweißreiche Ernährung ist ja schon mal prima.

Das mit dem aufgeblähten Bauch kenne ich auch grins nach der PU, da weiß man gar nicht mehr was man anziehen soll, gell?

Das ist aber auch normal glaub ich. Sollte allerdings Kurzatmigkeit dazukommen würde ich zumindest mal mit dem Doc telefonieren.

Viel Glück für deinen Transfer und für ein dickes fettes Positiv am Ende der fürchterlichen WS.




  Re: Bin neu!! Transfer morgen!!
no avatar
   *Jane*
schrieb am 05.01.2006 09:47
Hallo Blitzbärchen,

die Symptome nach PU sind normal, aber du solltest es beobachten. Wenn die Kurzatmigkeit zunimmt oder die Schmerzen stärker werden, solltest du vorsichtshalber deinen Arzt kontaktieren.

Viel mehr als du schon machst kann man, glaube ich, nicht dagegen tun. Ich habe vor dem Transfer noch Schmerzmittel geschluckt, aber das lindert ja nur Symptome.

Ich drück dir die Daumen, dass sich deine Kleinen prächtig entwickeln

LG Jane




  Re: Bin neu!! Transfer morgen!!
avatar    Sophie33
schrieb am 05.01.2006 10:20
Ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen. Bei mir waren es weniger EZ, daher hatte ich die Symptome nicht so stark, aber sie sind wohl normal. Ich würde sie trotzdem dem Arzt mittteilen, vorsichtshalber.
Viel Glück beim Transfer morgen, dass sie sich schnell und dauerhaft bei dir "einrichten".
Liebe Grüße
Sophie




  Werbung
  Re: Bin neu!! Transfer morgen!!
avatar    gumpy
schrieb am 05.01.2006 10:53
Hallo

ruf auf jedem Fall wegen Deiner Kurzatmigkeit in Deiner KIWU-Praxis an.Die sagen Dir dann auch nochmal wie Du Dich verhalten sollst und ob Du vielleicht noch mal zu denen sollst.

Gruß gumpy winkewinke


  Re: Bin neu!! Transfer morgen!!
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 05.01.2006 10:58


winken Die anderen haben ja schon alles Wichtige gesagt. Du machst das goldrichtig und wenn's schlimmer wird, dann musst Du zum Arzt. Sag aber auch beim Transfer Bescheid, dass Du Beschwerden hast, damit man möglicherweise sich überlegt, wie man die 2. Zyklushälfte gestaltet. Man muss z.B. in Abhängigkeit vom Ultraschallbefund, Deinem Befinden und möglicherweise auch den Blutwerten dann beurteilen, ob man Dir (sollte das überhaupt geplant sein) noch HCG in der 2. Zyklushälfte nachspritzt oder nicht.

LG

Claudia




  Re: Bin neu!! Transfer morgen!!
avatar    Gypsy
schrieb am 05.01.2006 14:43
Liebes Blitzbärchen winken

Herzlich willkommen.
Das mit dem Blähbauch und den Unterbauchschmerzen hatte ich auch ganz extrem, bloss ist es bei mir schon früher gekommen wie bei dir,(schon mind. 1 Woche vor Punktion). Nach Punktion hat es sich 4 Tage später wieder beruhigt.
Kann mich den anderen nur anschliessen, das mit der Kurzatmigkeit würde ich beobachten und dem Arzt melden, wenn es noch schlimmer wird.
Wünsche dir viel Glück mit dem Transfer und drücke dir die Daumen für den Erfolg

LG






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021