Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Hab ich jetzt PCO oder nicht?! (lang)
no avatar
   celina&joshua
schrieb am 03.01.2006 11:43
Hallo!

Frohes neues erst mal und das all Eure Wünsche in Erfüllung gehen!

Hatte am 19.12. einen Termin beim FA zur Routinekontrolle. War alles OK. Was ich aber nicht verstehe ist, dass der Kiwu-Doc meinte, ich hätte PCO. Der FA hat aber zu mir gesagt, dass ich kein PCO habe. Meine Eierstöcke würden ganz normal aussehen. Also keine perlenkettenartig aufgereihteh Follis.
Ich muss dazu sagen, dass ich mir im Juni und Aug. 04 die Dreimonatsspitze habe geben lassen. Da fingen meine Zyklusprobleme ohe ES erst an.
Der FA meinte ich solle meinem Körper noch Zeit geben. Es kann bis zu 2 Jahren dauern bis sich das reguliert hat. Die in den Kiwu-Praxen machen schnell Panik.
Ausserdem habe ich mit meinem Mann ja schon ein Kind. Was im 2. Versuch nach absetzen der Pille geklappt hat.
Jetzt weiss ich nicht was ich machen soll?
Liegt es am Depoträparat?
Kann es sein, dass ich doch PCO habe, dass aber erst nach der Geburt meiner Tochter ausgebrochen ist?
Ich bin total verunsichert. Ich möchte auch nicht unnötig Zeit verplempern.

Vielleicht könnt ihr mir einen Rat geben was ich machen soll!

LG
Nicole




  Re: Hab ich jetzt PCO oder nicht?! (lang)
no avatar
   Nobaby1
schrieb am 03.01.2006 14:27
Hallo Nicole,

wie wäre es du würdest dir eine dritte Meinung einholen? Oder wem vertraust du mehr? Hat dir dein FA auch Blut abgenommen?
Ich würde nochmal mit dem KIWU-Arzt sprechen, wie er zu der Diagnose PCO kommt.
PCO gehört nämlich behandelt, nicht nur wegen dem KIWU sondern auch wegen den Folgeerkrankungen wie Zucker, die dadurch auch auftreten können. Leider vergessen das viele FA weil es Ihnen nur um den KIWU geht.

Lg
Nobaby1




  Re: Hab ich jetzt PCO oder nicht?! (lang)
no avatar
   BineSa
schrieb am 03.01.2006 14:37
Hallo Nicole,

diese blöde "Perlenkette" ist ein Anzeichen für PCO. Aber eben nur eines.

Dass du dieses Anzeichen nicht hast, schließt PCO nicht unbedingt aus. Hat dein KiWu-Doc denn einen Hormonstatus gemacht? Denn nur der kann PCO entgültig diagnostizieren.

Deinen FA finde ich zu entspannt, wenn er noch nicht mal einen Bluttest gemacht hat.

Ich würde auf jeden Fall nochmal beim KiWu-Doc nachfragen, wie er auf PCO kommt, und was die Blutwerte genau sagen.

Dass du zwei dermaßen unterschiedliche Aussagen bekommst, ist eigentlich ein Unding, hier geht es ja schließlich nicht um Wahrsagerei.

Liebe Grüße
BineSa




  Re: Hab ich jetzt PCO oder nicht?! (lang)
no avatar
   celina&joshua
schrieb am 03.01.2006 14:43
Hallo nobaby1!

Tja, das Problem ist, dass das jetzt meine 2. FA ist. Die erste wuste gar nix und hat sich nur am Kopf gekratzt und gesagt:"Das verstehe ich nicht."
Daraufhin bin ich dann nach 5 Monaten rumdoktorn in ne Kiwu-Praxis gewechselt.
Der Doc war aber gar nicht mein Fall und hat sich auch null Zeit für Erklärungen, Behandlungspläne etc. genommen. Da war ich nur ne Nummer. Und ich denke, dass Kiwu ein wenig mehr Einfühlungsvermögen braucht als einmal US machen, Blut abzapfen und tschüss.
Habe dann intern gewechselt.Der Doc hat dann PCO im US festgestellt.
Und im Dez. war dann mal wieder meine normale FA Kontrolle fällig und ich bin zum Arzt meiner Mutter gegangen. Und die meinte, dass das von der Dreimonatsspritze kommt.
Wenn Du noch mehr wissen willst geh mal auf mein Profil.

Lieben Gruss
Nicole




  Werbung
  Re: Hab ich jetzt PCO oder nicht?! (lang)
no avatar
   celina&joshua
schrieb am 03.01.2006 14:49
Hallo BineSa!

Das komische ist, dass der Kiwu-Doc mal PCO und mal nicht im US sieht. Das sollte doch immer wie ne Perlenkette aussehen.
Ausserdem waren meine Hormone immer total in Ordnung.

LG
Nicole




  Re: Hab ich jetzt PCO oder nicht?! (lang)
no avatar
   celina&joshua
schrieb am 03.01.2006 14:52
Hallo BineSa!

Das komische ist, dass der Kiwu-Doc mal PCO und mal nicht im US sieht. Das sollte doch immer wie ne Perlenkette aussehen.
Ausserdem waren meine Hormone immer total in Ordnung.

LG
Nicole




  Re: Hab ich jetzt PCO oder nicht?! (lang)
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 03.01.2006 15:28


Guck mal in unseren Theorieteil. PCO ist die eine Sache, d.h. viele kleine Zystchen an den Eierstöcken bzw. diese perlenschnurartig aufgereihten Follikel. Die sieht man mal und mal sieht man sie nicht. Ausschlaggebend ist jedoch, welche weiteren Symptome des sogenannten PCO-Syndrom s es noch gibt und wie man diese behandeln kann. Denn mit den polyzystischen Ovarien kann man auch noch weitere Störungen im Hormonhaushalt verbinden, z.B. Insulinresistenz, erhöhte männliche Hormone und fehlende Eisprünge.

[www.wunschkinder.net]

Lieben Gruß,

Claudia




  Re: Hab ich jetzt PCO oder nicht?! (lang)
no avatar
   Kenya
schrieb am 03.01.2006 17:26
Hallo,

das ist so eine Sache mit dem PCO. Ich hatte auch Aerzte, die mir sagten ich haette keins. Das war dann aber immer im Pillenzyklus und da bildeten sich natuerlich keine kleinen Zysten und die Eierstoecke waren Zystenfrei. Das gleiche wird wohl waerend der Zeit der Depotspritze sein. Ich wuerde mich nochmal durchchecken lassen.

LG Kenya


  Re: Hab ich jetzt PCO oder nicht?! (lang)
no avatar
   LeeLee
schrieb am 03.01.2006 21:49
Hallo Celinamarie,

bei mir war auch nie die Rede von PCOS. Meine FÄ hat
wer-weiß wieviele Ultraschalls gemacht und nie was gesagt.
War alles i. O.

Bei mir ist das erst bei der 1. Stimu rausgekommen, als ich
dann plötzlich 30 Eizellen hatte.

Meine Hormone sind übrigens auch i. O.
Bis auf LH, das ist wohl ein wenig erhöht.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021