Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Traurige Gedanken
no avatar
   Püppy
Status:
schrieb am 01.01.2006 16:10
Hallo Ihr Lieben,

ein frohes und glückliches neues Jahr wünsche ich euch allen.

Mich hat gestern die Vergangenheit mal wieder eingeholt. Sylvester vor zwei Jahren hatte ich meinen positiven Test und in der Nacht fast um Punkt 0:00 kamen leichte Blutungen. Naja wie sich später raustellte ist es ja auch leider nicht geblieben.

Nun waren wir gestern genau da wo wir vor zwei Jahren gefeiert haben. War echt ein scheiß Gefühl und meine Freundin ( bei der wir gefeiert haben) ist auch noch im achten Monat schwanger.

Ist schon komisch ich freu mich total für sie aber irgendwie beneide ich sie auch wieder. Manchmal schäme ich mich für meine Gedanken. Irgendwie ein scheiß Tag.

Hoffentlich kommt unsere Zeit auch noch beten

Ich wünsche euch noch einen ganz tollen Tag

Liebe Grüße
knuddel

Püppy




  Re: Traurige Gedanken
no avatar
   aim
schrieb am 01.01.2006 21:09
Hallo Püppy,

das ist ja furchtbar... klar, dass Du da traurig wirst.
Und ich finde, für etwas Neid muß man sich überhaupt nicht schämen -ist absolut verständlich. Es zeugt vielmehr von Größe, dass Du Dich überhaupt nochmal in diese (ähnliche) Situation gewagt hast.

Aber Eure Zeit kommt auch noch!!
Immerhin warst Du schon einmal, wenn auch nur für kurze Zeit, schwanger. Du weißt also, dass es klappt.

Viele Grüße,
aim


  Re: Traurige Gedanken
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 01.01.2006 21:13


Ach je.... ich kann's Dir nachvollziehen. Meine Schwester ist im 6. Monat, ich gönn's ihr von Herzen, da es aufgrund einer schweren Erkrankung in der Kindheit nicht ganz selbstverständlich war, dass es mit einer Schwangerschaft klappt. Aber jetzt um Weihnachten rum und Silvester, wo sie so ihren Bauch vor sich herschob, musste ich immer dran denken, dass es eigentlich hätte so sein sollen, dass das erste Enkelkind meiner Eltern im November geboren wird. War halt nicht so.

Trotzdem waren alle total lieb zu mir und meinem Mann !! Das hat dann schon wieder getröstet.

LG

Claudia






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021