Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Ovu-Tests.....
no avatar
   francisunshine1507
schrieb am 01.01.2006 14:52
hallo ihr lieben,
bin neu hier smile wollte euch erstmal alles liebe und gute für 2006 wünschen, hoffe ihr seid gut reingerutscht ....
ich hab auch gleich mal ne frage, habe diesen monat das erste mal ovu-tests benutzt (wir sind am üben seit 7 monaten und davor hatte ich 3 monate lang ne tempi-kurve geführt), leider hab ich keine tempi gemessen, aber die letzten 3 monate hatte ich laut tempi-anstieg einen ES, allerdings diesen monat zeigten mir die ovut-tests immer nur negativ an ,hab am 17.zyklustag angefangen über 7 tage lang, und alle waren negativ (mein zyklus ist 34 tage lang), das bedeutet doch jetzt, ich kann aufhören zu hibbeln oder??denn wenn die ovu-tests negativ sind, hatte ich ja wohl auch keinen ES oder seh ich das falsch?? bin leicht durch den wind Hilfe , allerdings sagte mir meine FA auch, "nur" weil die tempi hochgeht würde das noch lange nicht bedeuten das man auch einen ES hat, hääää???ich dachte immer das wäre dann eindeutig, aus diesem grund habe ich ja auch die ovu-tests diesen monat das erste mal benutzt...kann mir jemand weiterhelfen oder habt ihr ähnliche erfahrungen gemacht??
knuddel danke für eure antworten
liebe grüße
francisunshine


  Re: Ovu-Tests.....
no avatar
   LeeLee
schrieb am 01.01.2006 14:56
Hallo Francissunshine,

vielleicht hast du deinen LH-Test zu spät gemacht?

Könnte ja sein, dass dein ES schon vor dem 17. ZT war.




  Re: Ovu-Tests.....
no avatar
   francisunshine1507
schrieb am 01.01.2006 15:05
vielen dank für deine antwort smile , hatte ich auch schon dran gedacht, hab mich halt genau an die tabelle gehalten, und dort stand ab dem 17.zyklustag testen...naja...vielleicht das nächste mal sehr treurig wünsch dir noch einen schönen neujahrsanfang
liebe grüße
francisunshine


  Re: Ovu-Tests.....
no avatar
   Tina4
schrieb am 01.01.2006 16:15
Hallo,
kann Dein FA nicht zum fraglichen Zeitpunkt einen US und eine Blutentnahme durchführen? Dann sieht man, ob ein ES stattfindet oder nicht. Bei Kinderwunsch geht das über die Krankenkasse.
LG Tina


  Werbung
  Re: Ovu-Tests.....
avatar    spirit
schrieb am 02.01.2006 10:18
hallo francisunshine,

Ich habe gelesen, dass du SD-Hormontabletten nimmst: Ich nehme auch welche und das hat bei mir schon manchmal den Zyklus eindeutig verkürzt und ich habe auch schon von anderen Frauen gelesen, dass sich ihr Zyklus durch die Tabletten kurzzeitig geändert hat, also vielleicht hast du wirklich zu spät getestet, mich würde auch noch interessieren, welche Ovulationstests du gemacht hast!


lg,
spirit


  Re: Ovu-Tests.....
no avatar
   francisunshine1507
schrieb am 02.01.2006 11:11
hallo spirit,
ich habe die ovu-tests von clearblue benutzt, und irgendwie sagten mir alle die seien zu fast 98% sicher das sie den ES anzeigen...naja vielleicht hatte ich ja wirklich keinen diesen monat...die schilddrüsentabis nehme ich erst seit ca. 2 monaten und mein zyklus hat sich in der zeit nicht verändert, habe einen zyklus von 34tagen, allerdings hat sich mein tsh-basalwert verbessert, denn der war im april 05: 4,59 und dann im september 05: 6,59 und wie gesagt jetzt nehme ich L-Thyroxin 50mg und habe vor weihnachten nochmal meine schilddrüsenwerte kontrollieren lassen, der tsh-basalwert ist jetzt bei 1,59, war auch beim radiologen, konnte nichts auffälliges an der schilddrüse festgestellt werden, allerdings war mein einer antikörperwert mikrosomale SD-AK 196U/ml (normbereich <35 U/ml), das würde bedeuten es besteht eine lymphozytäre Autoimmunthyreoiditis. na ja muß ja anfang februar zu meiner FA, bin mal gespannt was sie mir sagt, bin ja immerhin auch nicht mehr die jüngste (38j.) zwinker
so dann wünsche ich dir einen schönen sonnigen tag
liebe grüße
francisunshine


  Re: Ovu-Tests.....
avatar    spirit
schrieb am 02.01.2006 15:53
Hallo Francissunshine,

Ich habe eigentlich auch gehört, dass die Clearblue-Ovutests sehr gut sind, aber vielleicht hattest du diesen Zyklus doch früher einen ES - ich weiss ja nicht, an welchen Zyklustag du heute bist!
Ich verwende die günstigeren Persona Teststäbchen und bin damit sehr zufrieden, mit billigen Ovulationstests hatte ich auch oft kein positives Ergebnis (bin auch schon gut Mitte 30)

Dein TSH Wert ist mit der Substitution aber schön gesunken, fühlst du dich jetzt auch besser?
Ich hatte im Juni einen TSH Wert von 3,86, habe dann 50 µg Thyrex genommen und ich September war der TSH dann bei 1,72 und die SD Ambulanz wollte, dass ich die Tabletten absetze. Habe es aber nicht getan und die 50 µg Täglich weitergenommen und die SD bei einem anderen Arzt untersuchen lassen, der TSH war bei 1,77 jetzt nehme ich 75 µg L-Thyroxin! Hashimoto habe ich aber derzeit nicht diagnostiziert, mein TG AK ist bei 39 IU/ml ( 0-40).

Viele liebe Grüsse,
spirit




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021