Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Befruchtung?
no avatar
   Susanne12
schrieb am 01.01.2006 13:59
Nochmal was, merkt man eine Befruchtung oder eine Einistung? Evtl an der Temp oder leichte schmerzen?


  Re: Befruchtung?
no avatar
   Möhre72
Status:
schrieb am 01.01.2006 15:34
Bitte laß das Orakeln Susanne!

Überall in dieser Seite ists zu lesen, daß es keine Anzeichen gibt.

Hier schreibt Dir die Meisterin des "ich hör das Gras wachsen".
Ich selbst habe das sieben mal erfahren müssen, daß es wirklich nicht möglich ist. Im November habe ich mir eine erfolgreiche Einnistung eingeredet - es war negativ.

Im Dezember habe ich meinem Mann eine Woche nach dem Transfer felsenfest erklärt, daß ich soeben meine Tage spüre, er könne das ganze Abschreiben für diesen Versuch.

Dann am Wochenende, als ich das ganze mit einem negativen Urintest beweisen wollte, negative und positive Testergebnisse. Montags drauf (genau eine Woche nach meiner souveränen Eigendiagnose - man war ich überzeugend...) dann ein positiver HCG-Wert.

Es gibt nichts, was wirklich ein eindeutiges Indiz wäre. Gerade die "Regelschmerzen" meiner noch frischen Schwangerschaft, hätte ich so nie als Einnistungsanzeichen erkannt.

Investiere Deine Energie in Deine Geduld und Dein Geld in reichlich Ablenkung. Auch das schreibt Dir jemand der immer vorbildlich war (so wie andere Geld für Zigaretten ausgeben, habe ich 2005 Urintests gekauft..............).

Tu mir einen Gefallen: mach es besser als ich. Auch wenns schwerfällt, geh für das Geld essen, verwöhn Dich. Alles andere ist nutzlos.

Ich drück Dir und Deinem Partner gaaaaaaaaaaaaanz fest die Daumen.

Liebe Grüße






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020