Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Indiskret
avatar    gumpy
schrieb am 01.01.2006 13:13
Gestern hatte mein Mann das erste mal Zeit bei euch mit rein zu schauen .Es gefiel ihm sehr gut hier bei euch.Wir schauten uns den Artikel an ob der Mann mit zum US kommt. Für meinen ist es eine selbstverständlichkeit ,wenn er Zeit hat,sogar zur Punktion oder Transfer. Dann kamen wir aber darauf das ich seber aber noch nie mit im"Männerzimmer" war.Wir haben das auch noch von keinem gehört.
Oder ist damit immer der Satz in den Praxen gemeint,"wenn Sie Schwierigkeiten haben sprechen Sie uns an."
Ob das auch so ein Tabu Thema ist?

Gruß Gumpy


  Re: Indiskret
no avatar
   Zenobia99
schrieb am 01.01.2006 13:19
Mein Mann war dort, während ich PU hatte. Also konnte ich gar nicht mitkommen.
Einmal hatte er "Schwierigkeiten". Da bin ich dann nach der PU mitgegangen. Doch leider hat dies unter dem großen Druck auch nichts mehr gebracht. Unsere IVF ist dann leider "ausgefallen".
Aber wenn Dein Mann es will, kannst Du ihn bestimmt auf jeden Fall begleiten. Da braucht man sich auch nicht vor den Sprechstundenhilfen schämen, finde ich. Schließlich geht es ja um EUER Kind.




  Re: Indiskret
avatar    gumpy
schrieb am 01.01.2006 13:30
Hallo zenobia,
bei uns in der KIWU wird es so gehandhabt das erst der Mann reingeht,damit er sich nicht(hoffentlich) so unter Druck gesetzt fühlt.

Danke für deine Antwort.
Gruß gumpy winken


  Re: Indiskret
no avatar
   Marky
schrieb am 01.01.2006 14:52
Bei uns geht er auch dort hinein, während ich PU habe.

Könnt Ihr aber bestimmt auch anders handhaben. Fragt doch mal.

Marky




  Werbung
  Re: Indiskret
no avatar
   peg1
schrieb am 01.01.2006 22:01
Hallo,

ich war noch nie mit meinem Mann im "Kabüffchen". Aber es ist in unserer Kiwu zumindest nicht unüblich, daß die Frau mitgeht und moralischen oder sonstigen Beistand leistet.
Einmal wollte mich die Arzthelferin ganz selbstverständlich gleich mitnehmen. Ich wollte aber nicht unbedingt und meinte, daß ich lieber warte. Worauf sie gegrinst hat und meinte "klar, das geht auch".


  Re: Indiskret
no avatar
   _sandra_
schrieb am 01.01.2006 22:48
Hallo,

während der PU war mein Mann nicht dabei. Er hat mich danach abgeholt. Bei einem Transfer war er einmal dabei...fanden es aber danach irgendwie blöd...weil nichts besonderes passiert.

Also beim Urologen war ich mit im Sprechzimmer. Als er aber untersucht wurde war ich nicht mit dabei, war auch ein Nebenzimmer. Wenn er im Januar wieder einen Termin beim Andrologen hat ist es auch für die Ärzte eine Selbstverständlichkeit das die Frau mit in das Sprechzimmer kann. Wird er untersucht werde ich aber wieder raugehen.

Was das Männerzimmer angeht, da habe ich als Frau gar kein Intersse dabei zu sein. Wenn er ein Spermiogramm abgeben muss geht er immer alleine.
Wenn er aber seien Spermien für die Befruchtung abgibt, habe ich eh keine Zeit dabei zu sein, weil ich auf dem OP-Tisch liege für die Punktion.

Achso, mein Mann war einmal bei einem vaginalen US mit dabei, aber auch nur weil er das Baby gern sehen wollte...das war irgendwann in den ersten Wochen.

LG

Sandra



Beitrag geändert am : (So, 01.01.06 22:50)


  Re: Indiskret
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 01.01.2006 23:02


Also, soweit ich weiß, könnte man in unserer Praxis auch mit, aber mein Mann hat sich dagegen entschieden. Er meinte, es sei "so auch schon schlimm genug" ROFL ... Bei der Punktion ist es dann so, dass er schon mal vorgeht, während ich in Richtung OP geschickt werde. Ich spreche dann schon mit dem Anästhesisten und werde vorbereitet und meist kommt mein Mann dann rechtzeitig, um mir bei der Punktion das Händchen zu halten, was ich ziemlich gut finde. Ihm war es am Anfang ziemlich unheimlich mit den Ultraschalls etc, aber mittlerweile ist er schon fast so routiniert wie der Doc smile

LG

Claudia




  Re: Indiskret
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 01.01.2006 23:39
Also mein Mann ist auch immer dabei wenn ich zum Fa gehe!
Und er ist auch immer sehr intressiert *smile*
lg Iris






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021