Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Nadeln fuer Puregon
no avatar
   Kenya
schrieb am 29.12.2005 12:54

hallo,

Doofe Frage:
ich habe mit der 600 Ampulle Puregon 6 Nadeln mitbekommen. jetzt sollich aber bis Montag durchspritzen, d.h. die Nadeln reichen mir nicht. Haben die so etwas vorraetig in der Apotheke oder bekommt man die nur mit der Ampulle? Kann man auch mit schon mal gebrauchten Nadeln spritzen, oder ist das wirklich strikt verboten?

LG
Kenya


  Re: Nadeln fuer Puregon
no avatar
   Ula Mausetiger
schrieb am 29.12.2005 13:04
Hallo Kenya,

leider kann ich Dir keine Nadeln abgeben aber ich würde mir in der Apotheke Insulinspritzen holen und dann könntest Du die Dosis aufziehen und dann in den Bauch spritzen.
Du musst halt dann die Einheiten noch umrechnen.
Die Nadelgröße wäre 0.40 x12mm.

Melde Dich nochmal wenn Du Fragen hast.

Gruß Ula



Beitrag geändert am : (Do, 29.12.05 13:05)


  Re: Nadeln fuer Puregon
no avatar
   Igeli
schrieb am 29.12.2005 13:12
hallo Kenya,

das selbe Problem habe ich auch. Ich habe deswegen bei dem Hersteller vom Puregon-Pen angerufen. Sie vertreiben keine einzelnen Nadeln. Aber sie haben mir eine Pharmazentralnummer genannt, mit der du passende Nadeln einer anderen Firma in der Apotheke bestellen kannst. Die Nummer ist 2757196.
In der Packung sind 110 Nadeln und sie kostet um die 30 Euro.

Liebe Grüße

Igeli


  Re: Nadeln fuer Puregon
no avatar
   LeeLee
schrieb am 29.12.2005 13:24
Hallo Igli,

ich hab das gleiche Problem. Mir würde eine Nadel fehlen.
Braucht man für die Nadeln ein Rezept?

LG
Susanne




  Werbung
  Re: Nadeln fuer Puregon
no avatar
   Goldlöckchen
schrieb am 29.12.2005 13:25
Hi Kenya, bloß kein Geld ausgeben, Du kannst ohne Probleme die selbe Nadel ein paar mal benutzen! Da passiert überhaupt nicht.






  gelöscht
no avatar
   Valentino32
schrieb am 29.12.2005 13:40
Beitrag geändert am : (Do, 29.12.05 13:43)

Beitrag geändert am : (Do, 29.12.05 13:44)


  Re: Nadeln fuer Puregon
no avatar
   Valentino32
schrieb am 29.12.2005 13:44
Hallo,

die Nadeln bekommst Du in der Apotheke ohne Rezept. Allerdings wahrscheinlich nur im Hunderter-Pack. Eventuell kann man sie sich unter mehreren aufteilen!
Eine mehrfache Verwendung der Nadeln ist nicht empfehlenswert, da die Nadeln schon bei der ersten Injektion leiden und "stumpf" werden.
Die Vairante mit den Insulin-Spritzen finde ich aufgrund der Rechnerei und eventueller Dosierungsfehler fragwürdig und würde lieber die Finger davon lassen. Zumal Insulinspritzen teuerer sind als Nadeln.

Valentino32


  Re: Nadeln fuer Puregon
no avatar
   wickie
schrieb am 29.12.2005 13:44
hallo,

mir wurde in der kiwupraxis gesagt ich könne die nadeln problemlos zweimal(nicht mehr) benutzen, dann reichen sie auch gut. und sie haben mir als ich nachgefragt habe ein paar extranadeln mitgegeben die sie noch hatten. tatsache ist, das man wenn nur 100 er packs bestellen kann...völlig blödsinnig find ich.

alles gute dir
liebe grüße
wickie




  Re: Nadeln fuer Puregon
no avatar
   Kenya
schrieb am 29.12.2005 14:06


Danke fuer eure guten Ratschlaege. War gerade in der Apotheke um die Ecke und hab mir so ein 100er pack geholt. Ich glaube jetzt bin ich bestens ausgeruestet fuer die naechsten stimulierungsjahrzehnte.

Alles Liebe

Kenya


  Re: Nadeln fuer Puregon
no avatar
   Igeli
schrieb am 29.12.2005 14:14
@LeeLee: Nein, man braucht kein Rezept. Aber meine Apothekerin riet mir, eines nachzureichen und zu probieren, ob die Kasse das dann bezahlt. LG, Igeli


  Re: Nadeln fuer Puregon
no avatar
   tweety99
schrieb am 29.12.2005 19:45

@ Kenya: was hast du dafür bezahlt?

aber man kann die Nadeln auch mind. 2x verwenden. Man sollte sie desinfizieren und dann ist das kein Problem.

Liebe Grüße
Kerstin




  Re: Nadeln fuer Puregon
no avatar
   LeeLee
schrieb am 29.12.2005 20:19
Ich hab mir auch 110 !!! Stück bestellt.
Bis ich die verbraucht habe bin ich locker 10mal durch
die Wechseljahre!!

LG
Susanne






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020