Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Gestern DR Spritze & heute richtig krank traurig
no avatar
   zuka
schrieb am 29.12.2005 07:30
Guten Morgen Ihr Lieben,

nachdem wir nun ewige Zeit gewartet haben geht es auch nun endlich wieder bei uns mit IVF los. Ich freu mich sehr
Kränkele nun schon ein paar Tage so rum und nun, nachdem ich gestern die DR Spritze bekommen habe, bin ich heute richtig krank. krank Muss nun 10 Tage lang tägl. 2 mal Clinofem nehmen.
Meine Frage ist, kann ich unbedenklich Grippemedikamente nehmen, wärend der DR???
Wäre lieb, wenn jemand antworten könnte.
Danke.




  Re: Gestern DR Spritze & heute richtig krank traurig
no avatar
   Sonica
schrieb am 29.12.2005 10:03
Hallo Zuka,

ach du Arme, dann hat es dich genauso gerissen wie mich. Ich habe mir am 20.12. die DR abgeholt und am 23 lag ich flach mit Halsschmerzen, Husten, verstopfter Nase, Brummschädel. Ich habe keine Medis eingenommen, war ja auch kein Arzt da, der mir es hätte verschreiben können. Ich habe aber viel Kamillentee getrunken, japanisches Heilöl eingenommen und inhaliert, dann kam wenigstens schonmal der Rotz raus. Fußbad mit Salz und heißem Wasser, danach dick einpacken und ab ins Bett ausschwitzen.

Seit vorgestern bin ich wieder auf dem Damm und kämpfe nur noch ein wenig mit der verstopften Nase nachts und huste noch ein wenig, aber es ist schon viel besser geworden!

Leider kann ich dir nicht beantworten, ob irgendwelche Medis schädlich für dich sind jetzt, wünsche dir aber trotzdem eine gute Besserung






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020