Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  negativ - weiss nicht mehr weiter
no avatar
   PetraH
schrieb am 28.12.2005 17:07
Hallo,

mein 5tes negativ und diesmal dachte ich, ich hätte alles gegeben. Es hat wohl nicht gereicht.

Wg. Gerinnung Heparin gespritzt, wg. pos. ANA Prednisolon genommen, wg. empfohlender Immunisierung Leukonorm gespritzt, nach dem ET Progesteron Depot gespritzt, seit 3 Monaten trinke ich keinen Cafe mehr, ernähre mich so gut es geht ausgewogen, gehe nirgendwo mehr hin, wo geraucht wird, den HCY Wert auf 8, .. bekommen mittels 5mg Folsäure + B Vitamine und trotzdem hat das alles nicht gereicht. Jetzt weiß ich echt nicht mehr weiter.

Meine Gerinnungsspezialistin ist genauso mit ihrem Latein am Ende. Sie hat meinen IGG Wert nochmal getestet, bei Fr. Dr. Reichel war er bei 1033 und letzten Donnerstag war er bei ihr bei 792. Aus ihrer Sicht zu niedrig, das heisst irgendwie ist das Immunsystem in die Knie gegangen. Vielleicht war die körperliche Belastung zu hoch. Aber durch was?????

Wenn einer eine Antwort hätte.....
Welche Werte müsste man bei einem erneuten Versuch engmaschiger kontrollieren?

Man ist so machtlos nach jedem negativ.

LG
Petra


  Re: negativ - weiss nicht mehr weiter
no avatar
   _sandra_
schrieb am 28.12.2005 17:10
Es tut mir sehr leid für Dich.knuddel knuddel

Lieben Gruß

_sandra_




  Re: negativ - weiss nicht mehr weiter
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 28.12.2005 17:16


Ach Mensch, dass das aber auch so kompliziert ist... Ich hab leider keine Ahnung, ob eine engmaschigere Kontrolle etwas bringen würde, da ich nicht weiß, inwieweit man dann überhaupt etwas unternehmen könnte. traurig Wenn man's eh nicht beeinflussen kann, dann bringt ein häufigeres Messen allenfalls zusätzliche Kosten, aber einen therapeutisch keinen Schritt weiter...

Fühl Dich geknuddelt und getröstet...

Claudia




  Re: negativ - weiss nicht mehr weiter
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 28.12.2005 17:39
traurig Hallo Petra,

mistmistmist traurig!!! Tut mir wirklich echt leid, daß es nicht geklappt hat ....glaube nicht, daß es noch viel zu optimieren gibt, denn so wie sich das liest, hast du alles gegeben, was für deine Situation sinnvoll war - es waren vielleicht einfach diesmal nicht die richtigen Krümelchen dabei traurig....denn darauf hat man hier zu Lande leider keinen Einfluß (und außer Landes auch nur im Sinne von "aussortieren"). Ist und bleibt der große Bug in dem Spiel: die verflixte Genetik (ca. 60% der Embryonen scheinen genetische Ausfälle zu sein, was die Entwicklungsfähigkeit angeht sehr treurig).

Ruh dich erstmal aus und versuch es irgendwie zu überwinden....hast doch auch noch Kryos, oder?

knuddel Reaba


  Werbung
  Re: negativ - weiss nicht mehr weiter
no avatar
   Mandarine14
schrieb am 28.12.2005 21:04
Hallo liebe Petra,

Menschenskind, fühle dich umarmt.... knuddel Das tut mir sehr leid, dass es mit all dem Aufwand nicht geklappt hat. Dabei habe ich dolle für dich.

Ich denke auch du hast alles getan was du tun konntest und was sinnvoll war. Was Reaba sagt klingt einleuchtend..... auch dass es wohl an den Krümels (Genetik) liegen könnte, worauf du ja keinen Einfluss hast.

Ich hoffe du hast noch Kryos ?

Ihc wünsche dir ein besseres neues Jahr

(Sylvester ist wohl dementsprechend "gelaufen"..... ? streichel )

Liebe Grüße
Manda




  Re: negativ - weiss nicht mehr weiter
no avatar
   Quokka
schrieb am 29.12.2005 08:23
Hallo Mädel,
ja was soll man sagen...einfach ein riesen grosser Mist. bei uns ist es ähnlich, wir haben (lt unseres Arztes) alles mögliche getan, beim Transfer sieht alles immer prima aus nur die krümel nisten sich nicht ein. Vielleicht brauchen wir einfach nur noch ein wenig Geduld... ich hoffe es mal !!!
Nicht die Hoffnung aufgeben !
Ganz liebe Gruesse
Quokka




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020