Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  natürliches Progesteron
no avatar
   Rea1
schrieb am 28.12.2005 16:57
Hallo zusammen !

Wer hat schon mal mit natürliches Progesteron erlebt ? Ich frage euch , ob es lohnt ?

Habe bis jetzt noch nie erlebt . Ich werde am 5.Januar zum FA gehen , mal beraten lassen .

Nehme zur zeit Agnucaston ein . Hoffentlich hilft es . Mal sehen !

Schönen Tag noch !

LG Andrea




  Re: natürliches Progesteron
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 28.12.2005 17:32


Ich weiß nicht ganz, was Du meinst? Natürliches Progesteron? Nun, Progesteron ist ein natürliches Hormon, ein körpereigenes Hormon. Man hat es in der 2. Zyklushälfte und man kann es einnehmen, wenn die eigene Produktion in der 2. Zyklushälfte nicht ausreichend ist. Diese Erkrankung nennt man Gelbkörperschwäche (siehe hierzu auch in unserem Theorieteil).

Lieben Gruß,

Claudia






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020