Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wie sicher kann ich sein??
no avatar
   Capucino23
schrieb am 28.12.2005 01:11
Hallo,
brauchte dringend euren Rat. Hab 2 IUIs hinter mir beide negativ. Am 09.12.05 Puntion und am 12.12.05 Transfer heute sollte ich dann den Schwangerschaftstest selber machen weil alle Ärzte im Urlaub sind.
Also hab ich einen Heimschwangerschaftstest gemacht. Leider negativ.
Nun meine Frage kann und soll ich davon ausgehen das er sicher ist??
Was meint ihr???

Ich bin erst 23 Jahre alt und versuche seit knapp 2 1/2 Jahren ein Baby zu bekommen.


LG Capucino23


  Re: Wie sicher kann ich sein??
no avatar
   heffalumpine
schrieb am 28.12.2005 09:28
Guten Morgen
wie die letzten tage gezeigt haben sind pipitest doof und unsicher...
vielleicht testest du in 2 Tagen nochmal oder läßt dir Blutabnehmen, das ist das sicherste




  Re: Wie sicher kann ich sein??
no avatar
   Capucino23
schrieb am 28.12.2005 10:46
Guten Morgen,

Ich denke ich brauche nicht mehr testen hab grad leichte schmierblutung bekommen. Schaut ziemlich schlecht aus für mich.
Das problem ist das ich selbstzahler bin und mich das alles 4 tausend euro gekostet hat.
Naja kann man nichts machen. Ausserdem sind grad alle meine Freundinnen schwanger es ist so hart für mich denn das ist das einzige Thema Babys.
Tja trotzdem Danke.

Ich wünsche euch allen mehr Glück!!!!

LG Capucino23


  Re: Wie sicher kann ich sein??
no avatar
   Capucino23
schrieb am 28.12.2005 13:48
Hallo,

ich nochmal.
Wer hat denn schon eine Ivf hinter sich die zu einer Schwangerschaft geführt hat??
Hab gedacht hab Blutung gekriegt aber irgendwie hab ich ziehen im Unterleib aber nur einen kleinen Blutstreifen gehabt.
Hat vielleicht jemand das gleiche hinter sich?


  Werbung
  Re: Wie sicher kann ich sein??
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 28.12.2005 14:56


Schmierblutungen bedeuten gar nichts. Du kannst immer noch schwanger sein, das ist nicht das Thema. Wie Heffalumpine schon gesagt hat, ich würde nochmal ein paar Tage warten und dann noch mal testen. Am Sichersten wäre dennoch ein Bluttest.

Toi toi toi,

Claudia






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020