Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  hab eine Frage an euch
no avatar
   Aya
schrieb am 27.12.2005 17:34
Hallo Zusammen ,
ich bin ganz neu hier
Wie die meisten von euch , ich kann auf natürlichen weg nicht schwanger werden da ich Eileiterverschuß habe. es geht nur mit IVF . Ich wollte sofort mit der Behandlung anfangen(Kosten müssen wir selber übernehmen) habe alle Teste gemacht . ich habe nicht genug Schutz gegen Röteln und wurde geimpft muss aber 3monaten warten bevor dass ich mit IVF anfange
wir müssen auch auf die Antwort von der Ehtikkommission warten da wir nicht verheiratet sind
hat schon jemand einen Antrag bei der landesärztekammer gestellt????
IVF wollen wir in dem Kinderwunschzentrum Mainz machen lassen
hat jemand von euch eine Erfahrung da gehabt???


  Re: hab eine Frage an euch
no avatar
   heffalumpine
schrieb am 27.12.2005 20:48
wir haben auch einen Antrag gestellt, war bei uns kein Problem, die haben es ohne viel Aufheben genehmigt, Unsere Praxis hat uns dabei ganz lieb geholfen..
frag doch mal bei euch nach
wenn nicht melde dich nochmal




  Re: hab eine Frage an euch
avatar    Lectorix
Status:
schrieb am 28.12.2005 15:51


Na, ich denke, dass die Sache mit der Ethikkommission in der Zeit, wo Du wegen der Rötelnimpfung eh pausieren musst, geklärt sein wird. Sehr viel länger wird's wohl nicht dauern smile

Zu Mainz kann ich leider nicht viel sagen, bin woanders (Bad Münder).

Lieben Gruß,

Claudia






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020