Sozial freezing verheiratet


Bisherige FragenKategorie: Rechtliche FragenSozial freezing verheiratet
Stephanie fragte vor 8 Monaten
Hallo, Ich lebe mittlerweile getrennt von meiner Partnerin, sind jedoch noch nicht geschieden.Gern möchte ich das Angebot von sozial freezing wahrnehmen. Hätte meine Partnerin ein Anrecht auf meine Eizellen? Vielen Dank für die Hilfe

Stephanie

1 Antworten
Team Kinderwunsch-Seite Mitarbeiter antwortete vor 1 Monat
Hallo Stephanie,
das Social Freezing ist ja gerade dazu da, ausschließlich seine eigene Fruchtbarkeit zu erhalten. Wenn bei Heteropaaren befruchtete Eizellen oder Embryonen existieren, dann werden diese nach dem Ende der Beziehung vernichtet, da keiner der beiden Partner einen alleinigen rechtlichen Anspruch darauf hat.
Hat jedoch ein Mann seine Spermien oder eine Frau ihre Eizellen eingefroren, dann ist dies ihr persönliches Eigentum. Ihre Partnerin hätte also keinen Zugriff auf Ihre Eizellen.

Ähnliche Beiträge