Hydrosalpinx: Wo kommt die Flüssigkeit her?

Bisherige FragenKategorie: Unsortierte FragenHydrosalpinx: Wo kommt die Flüssigkeit her?
Frage fragte vor 4 Monaten

Bei den verschlossenen und mit Flüssigkeit gefüllten Eileitern: Wo kommt da eigentlich die Flüssigkeit her, die in den Eileitern sitzt??


1 Antworten
Team Kinderwunsch-Seite Mitarbeiter antwortete vor 4 Monaten

Die Flüssigkeit wird auch in einem nicht verschlossenen Eileiter produziert. Sie kann dann aber in den Bauchraum ablaufen und es sind auch nur sehr geringe Mengen. Das Sekret stammt aus der Schleimhaut des Eileiters. Bei einem verschlossenen Eileiter sammelt sich das Ganze über einen längeren Zeitraum an und kann nur in Richtung der Gebärmutter abfließen.
Eine nicht wiederherstellbare Hydrosalpinx sollte man vor einer IVF zu entfernen, da die Flüssigkeit, die in die Gebärmutter abläuft, die Einnistung behindern kann.
Noch ein paar Links:
Diagnostik der Eileiterfunktion
Organische Ursachen der Sterilität/Eileiter


Deine Antwort

Ähnliche Beiträge