Erhöhen Vitamine und Antioxidantien die weibliche Fruchtbarkeit?


Bisherige FragenKategorie: MedikamenteErhöhen Vitamine und Antioxidantien die weibliche Fruchtbarkeit?
Frage fragte vor 3 Monaten
Oft wird ja zur Einnahme von Vitaminen und Zink sowie Selen geraten, um die Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen. Gibt es dazu auch wissenschaftliche Studien, die eine Verbesserung der weiblichen Fruchtbarkeit durch Antioxidantien bestätigen können?
1 Antworten
Team Kinderwunsch-Seite Mitarbeiter antwortete vor 3 Monaten
Dazu gibt es eine umfassende Analyse bislang erschienener Studien zu diesem Thema.
Hier die Kernaussagen:

  • Möglicherweise verbessern Antioxidantien die Fruchtbarkeit von Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch.
  • Die positiven Wirkungen sind jedoch gering und statistisch nur unzureichend belegbar.
  • Da der positive Einfluss der Antioxidantien überschaubar ist, kann man sie nicht uneingeschränkt empfehlen.
  • Und man sollte daher die Risiken niedrig halten. Von hochdosierten Dauertherapien ist abzuraten.

Ähnliche Beiträge