Sind die Chancen im ersten Behandlungszyklus eigentlich besser oder schlechter?

Bisherige FragenKategorie: künstliche BefruchtungSind die Chancen im ersten Behandlungszyklus eigentlich besser oder schlechter?
Frage fragte vor 1 Jahr

Man bekommt ja immer wieder zu hören, dass die Chancen im ersten Zyklus sehr viel schlechter seien als in den folgenden Behandlungen. Vor allem bei der künstlichen Befruchtung, aber auch bei der IUI wird das oft behauptet. Ist das wirklich so?


1 Antworten
Team Kinderwunsch-Seite Mitarbeiter antwortete vor 1 Jahr

Die Chancen, dass es zu einer Schwangerschaft kommt, sind in den ersten 4-5 Behandlungen (kommt auf die Studien an, die man heranzieht) in etwa gleich hoch. Was also bedeutet, dass die Chancen bei ersten Mal weder besser noch schlechter sind und das für die folgenden 3-4 Zyklen (die Sie hoffentlich nicht benötigen werden) ebenso gilt.
Das gilt so für die IVF und ICSI und mit Einschränkungen auch für die Behandlung mit Inseminationen


Deine Antwort

Ähnliche Beiträge