Flache Gebärmutterschleimhaut und Beschädigung

Bisherige FragenKategorie: GebärmutterschleimhautFlache Gebärmutterschleimhaut und Beschädigung
Beti fragte vor 1 Jahr

Durch Sterilisation und Verlust unserer 5-jährigen Tochter kommt nun nur künstliche Befruchtung in Frage. Wurde schon zwei Mal abgebrochen da die Gebärmutterschleimhaut trotz Estradiol nur 5mm ist und nie dreischichtig. Zudem ist manchmal Flüssigkeit in der Gebärmutter und eine Verletzung, vermutlich von Plazenta lösen und Ausschabung. Ich nehme L-Arginin, Vitamin E, C, D, Ass und Folsäure aber das bringt auch keine Besserung. Auch in zwei normalen Zyklen so gut wie keine SH und keine Dreischicht. Was kann ich tun um die Schleimhaut aufzubauen? Arzt in Kiwu meinte nur, so ist ein Transfer nicht möglich. Muß diet bleiben da ich Kryos habe. Würde eine Hysteroskopie helfen? Kann das jedes KH oder gibt es Spezialisten? Was kann ich tun damit die SH 3 Schichten bekommt?


1 Antworten
Team Kinderwunsch-Seite Mitarbeiter antwortete vor 12 Monaten

Wenn die Schleimhaut durch eine Operation oder Ausschabung (Plazenta) beschädigt wurde, dann ist es oft schwierig, auf die Höhe einen direkten Einfluss zu nehmen. Man würde sicherlich auch nichts falsch machen, sich die Gebärmutterhöhle einmal direkt anzusehen (mit einer Gebrämutterspiegelung), um den Verdacht zu bestätigen oder auszuschließen.
Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die Höhe Schleimhaut zu fördern. In unseren News git es dazu einen sehr ausführlichen Artikel. Gebärmutter-Schleimhaut zu niedrig, was tun?
Allerdings darf man sich von den dort erwähnten Methoden nicht zu viel erwarten.


Deine Antwort

Ähnliche Beiträge