Wann sieht man was bei einer Schwangerschaft im Ultraschall?

Bisherige FragenKategorie: Frühe SchwangerschaftWann sieht man was bei einer Schwangerschaft im Ultraschall?
Frage fragte vor 4 Monaten

Die Frage steht ja schon oben. Ist es normal, dass man in der 5. Schwangerschaftswoche noch keine eindeutige Fruchthöhle sehen kann? Ab wann kann man etwas erkennen?


1 Antworten
Team Kinderwunsch-Seite Mitarbeiter antwortete vor 4 Monaten

Grundsätzlich: Zunächst einmal sieht man nichts…..
Das darf Sie nicht enttäuschen. Wenn der Test positiv ist, dann befinden Sie sich meistens erst in der 4. oder Anfang der 5. Schwangerschaftswoche. Je nach der Qualität des Ultraschallgeräts kann man im Verlauf der 5. Woche irgendwann einen einige Millimeter großen schwarzen Punkt in der Gebärmutter erkennen. In der 6. Woche ist irgendwann auch der Embryo als heller Reflex in dieser Höhle erkennbar. In der 7. Woche kann man dann den Herzschlag erkennen. in der 8.-9. Woche bilden sich die Arm- und Beinknopsen aus („Gummibärchenstadium“) und erste Bewegungen werden etwas später erkennbar.
Wichtig ist, dass man berücksichtigen muss, dass eine Einnistung auch später erfolgen kann und der Embryo dann in seiner Entwicklung „hinterherhinkt“. Auch durch eine ungünstige Lage der Fruchthöhle oder des Embryos können sich Abweichungen von den eingangs erwähnten Entwicklungsschritten ergeben.


Deine Antwort

Ähnliche Beiträge