Was hat es mit den natürlichen Killerzellen und Schwangerschaft auf sich?

Bisherige FragenKategorie: EinnistungWas hat es mit den natürlichen Killerzellen und Schwangerschaft auf sich?
Frage fragte vor 4 Monaten

Muss man natürliche Killerzellen im Blut und Gebärmutter behandeln? Und wenn ja, womit? Muss man bereits bei einer Behandlung, also z. B. einer künstlichen Befruchtung damit beginnen?


1 Antworten
Team Kinderwunsch-Seite Mitarbeiter antwortete vor 4 Monaten

Bei Frauen mit wiederholt erfolgloser IVF-Behandlung sind erhöhte uNK-Zell-Konzentrationen häufig. Prednisolon senkt in der Hälfte der Fälle zuvor erhöhte Konzentrationen uteriner NK-Zellen. Ein Einfluss auf den Verlauf und Eintritt von Schwangerschaften hat die Therapie jedoch leider nicht.
Mehr dazu finden Sie hier in diesem Artikel: 
Natürliche Killerzellen und Prednisolon


Deine Antwort

Ähnliche Beiträge