Nicht, was Sie denken!


„Ich arbeite nur an meiner Lebenserwartung“, wird möglicherweise der nächste Renner unter den blödesten Anmachsprüchen werden.

Es gibt Studien, die machen den Männern das Leben wirklich leichter und das ist so eine. Dr. Karen Weatherby hat herausgefunden, dass es lebensverlängernd sein kann (für Männer natürlich), auf die Brüste einer Frau zu starren. „10 Minuten auf die Oberweite einer wohlgeformten Frau zu starren ist ungefähr so wirkungsvoll wie 30 Minuten Aerobic.“ Aerobic ist ja nun ein völlig abseitiger Vorschlag, keinem Mann wird da die Entscheidung schwer fallen.

In drei Frankfurter Krankenhäusern wurden 200 Männer angewiesen, entweder regelmäßig auf Brüste zu starren oder dies möglichst zu vermeiden. Die Untersuchung zog sich über einen Zeitraum von 5 Jahren hin. Schwierige Zeiten für die Kontrollgruppe…

Am Ende der Untersuchungsperiode hatten die „Bruststarrer“ einen signifikant niedrigeren Blutdruck, einen langsameren Ruhepuls und seltener Herzbeschwerden durch verengte Herzkranzgefäße.

Weatherby erklärte die Studienergebnisse so: „Sexuelle Anregung verbessert die Durchblutung. Es steht außer Frage: Starren auf die Brüste attraktiver Frauen macht Männer gesund. Fünf Minuten täglich reduziert das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle um die Hälfte. Wird dieser Ratschlag regelmäßig angewandt, dann kann das die Lebenserwartung eines Mannes um fünf Jahre verlängern.“ Sie empfielt daher allen Männern ab 40 täglich für 10 Minuten die Oberweite eine attraktiven Frau zu mustern.

Dieser Freibrief für schlechtes Benehmen fand seinen Weg bisher interessanterweise ausschließlich in die ausländische Laienpresse, soll aber demnächst im renommierten „New England Journal of Medicine“ veröffentlicht werden. Wichtig ist jedoch der Hinweis, dass über die Autorin der Studie Karen Weatherby in der wissenschaftlichen Datenbank PubMed nichts zu finden ist. Viele Männer werden sich wünschen, dass diese Studie kein Fake ist. Und sich die Frage stellen, ob zusätzlich 10 Minuten gemeint sind oder insgesamt.

Via Ute/Terrorzicke


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

9 Kommentare
  1. Elmar Breitbach
    Second Attempt schreibt

    Oha! Da kenne ich einige Männer aus meinem Umfeld, die heftig an ihrer Unsterblichkeit arbeiten. 😉

  2. Elmar Breitbach
    m*g*ms schreibt

    Na dann wissen wir ja nun wenigstens, daß wichtige Absichten dahinterstecken, wenn eine Dame so angestarrt wird 😉 gut zu wissen

  3. Elmar Breitbach
    Tauchpüppchen schreibt

    Hm mich würde interessieren wie das bei Frauen wirkt die dem starkem Geschlecht auf’s selbige "starren"
    Ich bin bereit mich für diese Studie zu "opfern" *hust* 😉

  4. Elmar Breitbach
    marsala schreibt

    tauchpüppchen´s idee war auch meine – ich werde gerne unterstützen.

    aber nur unter der bedingung, daß wir uns die objekte selbst aussuchen dürfen.

    vielen dank!

  5. Elmar Breitbach
    Nina2282 schreibt

    *lol* Ja das ist doch mal ne Studie die Männern gefällt, zusätzliche 10 minuten *prust*

    Lg Nina

  6. Elmar Breitbach
    hasenohr schreibt

    Ich hätte ja erwartet, dass diese Studie von einem Mann ist. Aber nee…

    10 Minuten zusätzlich also… Wenn da nicht ab und an die Gefahr bestünde, sich mit der Busenstarrerei ne brennende Wange einzuhandeln.

    Manche Männer habens schon nicht einfach *grins*

  7. Elmar Breitbach
    Lizy schreibt

    hahahahaha der letzte Satz, ich schmeiß mich wech 😀

    … so einen Kollegen hab ich, bei dem hab ich immer das Gefühl, er spricht gar nicht mit mir.. Der würde wahrscheinlich sagen: waaaas? NUR 10 Minuten?? … nach der Studie wird er bestimmt mal Jopi Heesters einholen 😀

  8. Elmar Breitbach
    Kira29 schreibt

    Mmmmmm, wie alt werden denn Frauenärzte so durchschnittlich???

  9. Elmar Breitbach
    Elmar Breitbach schreibt

    @ Kira: Es ist tatsächlich so, dass Frauenärzte von allen Fachärzten mit die niedrigste Lebenserwartung aufweisen. Vermutlich bedingt durch den professionellen Blick, der in keinster Weise lebensverlängernd ist.