Das Deutsche IVF – Register 1996 – 2006. 10 Jahre Reproduktionsmedizin in Deutschland


Nirgendwo auf der Welt wird die Behandlung des unerfüllten Kinderwunsches mit Hilfe der künstlichen Befruchtung so umfangreich und lückenlos dokumentiert, wie dies in Deutschland der Fall ist. Seit 1996 existiert ein bei der Ärztekammer Schleswig-Holstein eingerichtetes Register für ganz Deutschland, das Deutsche IVF-Register.

Aus diesem Anlass haben Reproduktionsmediziner nun eine Bestandsaufnahme vorgelegt. In 22 Fachbeiträgen wird nicht zuletzt der Wandel deutlich, der sich auf medizinischer, therapeutischer und ethisch-rechtlicher Ebene vollzogen hat.

Ricardo E. Felberbaum, Klaus Bühler u. Hans van der Ven (Hrsg.): Das Deutsche IVF-Register 1996-2006. 10 Jahre Reproduktionsmedizin in Deutschland. Springer Medizin Verlag, Heidelberg 2007. 251 S.


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.