Endometriose häufiger bei schlanken Frauen


Endometriose ist ein häufiger Co-Faktor der Sterilität oder auch alleinige Ursache eines unerfüllten Kinderwunschs. Aber unabhängig vom Kinderwunsch ist es eine oftmals die Lebensqualität beeinträchtigende Erkrankung. Man nimmt an, dass europaweit ca. 14 Millionen Frauen von dieser Erkrankung betroffen sind. Die Behandlung zielt auf die Beseitigung ab und wenn diese nicht möglich ist auf die wichtigsten Störungen: Schmerz und Unfruchtbarkeit.

Eine aktuelle italienische Studie untersuchte den Zusammenhang zwischen Körpergewicht und Endometriose. 366 Frauen mit laparoskopisch (Bauchspiegelung) nachgewiesener Endometriose wurden mit 248 Frauen ohne Endometriose vergleichen, die sich im Untersuchungszeitraum ebenfalls einer Bauchspiegelung unterzogen.

Der durchschnittliche Bodymass-Index (BMI) lag bei den Frauen mit nachgewiesener Endometriose niedriger als in der Kontrollgruppe. 4,8% der Frauen in der Kontrollgruppe waren übergewichtig, jedoch keine Frau mit Endometriose. Der Schweregrad der Endometriose liess sich nicht mit dem Körpergewicht korrellieren.

Wo dieser Einfluss des Körpergewichts auf das Entstehen der Endometriose herrührt, ist im Rahmen dieser Untersuchung nicht zu klären gewesen und soll Gegenstand weiterer geplanter Untersuchungen werden.

Ferrero S, Anserini P, Remorgida V, Ragni N.
Body mass index in endometriosis.
Eur J Obstet Gynecol Reprod Biol. 2005 Jul 1;121(1):94-8.


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
  1. Elmar Breitbach
    vallium schreibt

    valium tablet […] Und so weiter