Artikel zu Kinderwunsch in der neuen „VIVE“


vive-titel.jpgDie Zeitschrift „VIVE“ ist in vielen Apotheken kostenlos erhältlich. Wer also in diesen Tagen mal wieder in der Apotheke für mehrere hundert Euro Medikamente einkauft, der kann die Gelegenheit wahrnehmen, auch einmal etwas umsonst zu bekommen.

In der neuesten Ausgabe ist ein recht umfangreicher Artikel zur Kinderwunsch-Behandlung, basierend in nicht unwesentlichen Teilen auf einem Interview mit mir. Für gründliche Leser des Theorie-Teils dieser Seite gibt es natürlich nichts Neues, für die anderen jedoch einen recht guten Einstieg in die Problematik.

Die Auflage liegt nach Aussage des Verlages bei 300.000 Stück, es solte also für alle Interessenten reichen


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.