Eingefrorene Spermien: Neuer Rekord


Dass Spermien im eingeforenen Zustand und in flüssigem Stickstoff gelagert lange „durchhalten“ und befruchtungsfähig bleiben, ist bekannt.

Vor fünf Jahren wurde über eine erfolgreiche Befruchtung mit eingefrorenen Spermien berichtet, die bereits 21 Jahre lang eingefroren waren.

Nun gibt es einen neuen „Weltrekord“, wie «The Times Online» berichtet: Am 4. März kam Stella im amerikanischen Bundesstaat North Carolina zur Welt. Sie ist das Ergebnis einer künstlichen Befruchtung mit Spermien, die 22 Jahre lang eingefroren waren. Der Vater Chris Biblis hatte die Spermien vor nunmehr 23 Jahren als Teenager einfrieren lassen, weil er an Leukämie erkrankt war und sich einer Chemotherapie unterziehen musste.

Der heute 38-jährige Biblis überstand die Therapie und die Erkrankung. Nach 20 Jahren ohne ein Rezidiv wollten er und seine Frau Melody nun Eltern werden und unterzogen sich einer künstlichen Befruchtung, die zum Erfolg führte.

«Von der Rettung meines Lebens bis zur Geburt meiner Tochter – Worte können meine Emotionen nicht beschreiben», sagt der frisch gebackene Vater. «Das alles ist wirklich ein Wunder.»


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

8 Kommentare
  1. Elmar Breitbach
    Maggie1978 schreibt

    Das freut mich für ihn und seine Frau. Wunder gibt es halt immer wieder. 😀

  2. Elmar Breitbach
    Jet Protector JPX schreibt

    Verrückt, wie sich die Techniken und Möglichkeiten hier weiterentwickeln! Ich denke das macht sehr vielen Menschen Hoffnung!

  3. Elmar Breitbach
    Elmar Breitbach schreibt

    @ Jetprotektor:

    100 x an die Tafel schreiben:
    "Ich soll nicht mit einem Keyword statt meines Namens in Blogs rumspammen"

    sonst gibt´s ein rel="nofollow"

  4. Elmar Breitbach
    Phil Veyton schreibt

    @ Elmar

    und hat die Pfefferpistole eine nofollow bekommen ?

  5. Elmar Breitbach
    Elmar Breitbach schreibt

    Ja, genauso wie die Veyton-Templates

  6. Elmar Breitbach
    Lowrance schreibt

    Schöne Geschichte! Mir war nicht bewusst das man Spermien so lange einfrieren kann. Ist doch wirklich eine tolle Sache.

  7. Elmar Breitbach
    Rechnung online erstellen schreibt

    Ist doch schon toll was die Wissenschaft so ales kann.

  8. […] wurde jedoch nur der Weltrekord eingestellt. Vor fast 3 Jahren konnten wir über einen ähnlichen Rekord (22 Jahre) berichten. Urteil: Sind die Spermien zu schlecht für eine IVF, aber besser als die Richtlinien es erlauben, […]