Spermien selbst stricken


Es ist schon merkwürdig, auf was für Ideen manche Leute kommen. Die Beweglichkeit dieser Exemplare dürfte jedoch vermutlich etwas eingeschränkt sein:
Spermien selbst stricken


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

14 Kommentare
  1. Elmar Breitbach
    Princi schreibt

    Dr. Breitbach, jetzt wissen wir alle, wie Sie die Pfingsstage verbracht haben 🙂

  2. Elmar Breitbach
    E. Breitbach schreibt

    Nee, so kreativ war ich über Pfingsten nicht 😀

  3. Elmar Breitbach
    Zuckerschnute1408 schreibt

    Hihi, also ich find´s voll witzig!

    Wär doch mal ne tolle Deko-Idee für Ihre Praxis!

  4. Elmar Breitbach
    T. schreibt

    Das wäre echt ein super Geschenk für alle Männer, die grade die traurige Nachricht bekommen haben, dass sie unfruchtbar sind. Damit könnten sie nach Hause kommen und sagen: Kuck mal was ich als Trost bekommen habe.
    Jetzt müsste es nur noch kleine gestrickte Eizellen geben als Trost für die Frau! *g*

  5. Elmar Breitbach
    Ute schreibt

    Die sehen mir aber eher gehäkelt aus. 😉

  6. Elmar Breitbach
    E. Breitbach schreibt

    @ T.: Ich bin sicher, wer Spermien häkelt, strickt auch Eizellen. Irgendwo wird es sogar Bilder dazu geben.

    @ Ute: Wer Spermien strickt oder häkelt oder gestrickte oder gehäkelte Spermien in Umlauf bringt wird mit Kinderwunsch-Forum nicht unter zwei Jahren bestraft 😉

  7. Elmar Breitbach
    Ute schreibt

    Doc, Folter verstößt gegen die Genfer Konventionen, das wissen Sie aber, oder? *g*

  8. Elmar Breitbach
    Nixe schreibt

    Spermien scheinen irgendwie das beliebtere Künstlermotiv zu sein! Ich warte jetzt mal auf gehäkelte, gestrickte, gestickte oder geknüpfte Eizellen. 🙂
    Viele Grüße Nixe

  9. Elmar Breitbach
    chaosmaus schreibt

    naja die spermien sind mir jetzt neu – aber es gab zb mal einen gestrickten uterus bei der "knitty"
    http://knitty.com/ISSUEwinter04/PATTwomb.html
    ist immer wieder mal thema in den diversen strickforen 😉
    dazu gestrickte brustprothesen http://knitty.com/ISSUEfall05/PATTbits.html
    beides durchaus ernstgemeint, wie man dem begleittext entnehmen kann (finden sich auch in den onlineshops diverser amerikanischer geburtshäuser/doulas – scheinen also auch recht beliebt zu sein)
    zu erwähnen seien auch für die herren die unvermeidlichen "willy warmers" ach und was weiss ich net alles 😉 geistert alles immer mal wieder durch die strickforen.
    ihr strickt alle net viel wie? 😉
    lg,
    chaosmaus

  10. Elmar Breitbach
    chaosmaus schreibt

    achja, weil noch eine gestrickte eizelle gesucht wurde:
    http://www.flickr.com/photos/towemy/1405625243/in/set-72157600214054120/

    also DAS wär doch was für ihre praxis oder?
    *gg*

  11. Elmar Breitbach
    E. Breitbach schreibt

    @chaosmaus: Nicht zu fassen… Danke für den Link

    Strickt man sowas, wenn man sonst alles schon gestrickt hat? 😀

  12. Elmar Breitbach
    chaosmaus schreibt

    vermutlich 😉 und wenn man zeit im überfluss hat *gg*

  13. Elmar Breitbach
    patricia schreibt

    wohl noch nie was von woodoo gehört…tztz

    man nehme das wodoo-spermium des geliebten und zünde ein streichholz drunter an….was denkt ihr wie die müden flitzer an tempo zuglegen….

  14. Elmar Breitbach
    Kuestenkind77 schreibt

    hi mädels, ich find die megasüß. finde nur die anleitung nicht…?! kann zwar nicht stricken, aber dafür lerne ich es!!!!