Buntes zum Wochenende: Paris London


Paris Hilton sorgt jetzt für etwas andere Schlagzeilen. Aktuell ist besonders der Kinderwunsch der Hotelerbin ein heißes Thema.

[Warum heißt ihre Berufsbezeichnung eigentlich „Hotelerbin“, wenn ich mich recht entsinne, leben ihre Eltern doch eigentlich noch?]

Denn angeblich möchte Paris unbedingt ein Baby haben. Und einen recht außergewöhnlichen Namen hat Paris offenbar auch schon gefunden. Ihr Kind soll nämlich, wenn es nach ihrem Willen geht, “London“ heißen. Und vermutlich wird es nach ihrem Willen gehen. Auch verriet sie laut einem Bericht der britischen Zeitung “The Sun“, woher sie die Idee für diesen Namen hat. Paris: “Ich hatte mal eine Katze, die hieß London“.

kondom.jpgAllerdings wird man sich wohl noch etwas gedulden müssen, bis Paris ihr erstes Kind bekommt, denn aktuell hat sie nicht mal einen passenden Mann, mit dem sie dieses Kind zeugen könnte. Paris selbst: “Seit Monaten bin ich Single.“

Ok, die Katze hieß London. Ich dachte erst, das bisher verwendete Kontrazeptivum trüge diesen Namen.


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Keine Kommentare
  1. Elmar Breitbach
    Sylvie schreibt

    Habe es gerade auch auf Bild.de gelesen, da fällt einen wirklich nichts mehr. Aber eines muss man ihr lassen, wie man Geld macht weiß sie und das nicht zu knapp. Wenn es auch tatsächlich mit dem erben nichts wird dann hat sie eigenes Geld verdient. Wie fragt irgendwann niemand mehr! Ich sage nur "Die !armen! Kinder"

  2. Elmar Breitbach
    atonne schreibt

    Das nenne ich Logik *lol*. Mutter Paris, Kind London, Enkel Madrid. Und bei 193 Staaten kann man diese Reihe noch lange lange fortsetzen…

    Über das Hotelerbin habe ich mich auch schon gewundert. Vielleicht liegt es daran, dass man einfach nichts anderes finden kann, was die Frau kann odeer darstellt?

    Wird Buntes zum Wochenende jetzt eine feste Kategorie? Und wo ist eigentlich der Artikel des Monats hin (gab es davon mehr als einen)?

  3. Elmar Breitbach
    E. Breitbach schreibt

    Tja, der Artikel des Monats…

    Es ist zu mühsam, da ich den immer wieder direkt auf der Homepage eingeben musste. Vielleicht finde ich dazu noch ein nettes Plugin für dieses Blog.

    Nee, Buntes zum Wochenende gibt´s nur, wenn ich etwas Entsprechendes finde(Bunt+Kinderwunsch)

  4. Elmar Breitbach
    E. Breitbach schreibt

    So, danke Antonne für den Motivationsschub. Nun habe ich das mal eingebaut. Zumindest für den Blog. Nicht jedoch für die Homepage

  5. Elmar Breitbach
    Luna schreibt

    naja, dass passt doch: Wie war das noch, der "Pariser" gehört doch auch zu den Kontrazeptiva!!!
    LG Luna ;))