Unterhose gegen Handy-Strahlen


Ob die „Strahlung“ eines Mobiltelefons der Spermaqualität abträglich ist, wurde hier bereits ausführlich erörtert. Quintessenz: Eher nein, oder sogar ziemlich sicher eher nicht…

Das muss nicht davon abhalten, auf der Angst vor verstrahlter Fruchtbarkeit ein Geschäftsmodell aufzubauen. Nun ist die naheliegende Lösung endlich da: Die strahlensichere Unterhose!

Solche Risken sollte niemand eingehen müssen, meint der Schweizer Unterwäschehersteller „ISA bodywear“ und entwickelte einen speziellen Slip, der seine Träger genau davor bewahren soll. Die Super-Unterhose besteht aus Synthetic-Material und ist mit vereinzelten Silber-Fasern ausgestattet. Laut Hersteller verhindern diese zu 95 Prozent, dass schädliche Mobilfunkstrahlen ihren Einfluss auf die männlichen Fortpflanzungsorgane nehmen können.

Laut dem Onlineportal appenzell24.ch lässt der Hersteller jetzt seine Wäscheteile von 500 Interessenten testen.

Der Lieferant dieser News (Kurier.at) beschreibt das zugrundeliegende Problem erfreulich zurückhaltend:

Dennoch hält sich das hartnäckige Gerücht, das jene Männer die Ihre Handys im Hosensack spazieren tragen, zumindest mit einer schlechteren Spermienqualität leben müssen, Hardliner sprechen sogar von Impotenz.

Irgendwie erinnert mich dieses Produkt an mein Lieblings-Design-Stück zum Thema Kinderwunsch: den coolen Bürostuhl


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.