Seminare „Abschied vom Kinderwunsch“ und „Aufklärung der Kinder“

1

Sehr grundsätzlich unterschiedliche Themen behandeln zwei Seminare die der Selbsthilfeverein „Wunschkind e. V.“ anbietet und die von namhaften Referenten geleitet werden.

In dem einen geht es um Abschied vom Kinderwunsch am 13. und 14. Juli. Weitere Informationen finden Sie hier.

Ein weiteres Seminar widmet sich dem Thema Aufklärung:“Wie können wir mit unseren Kinder über ihre Zeugung mit medizinischer Hilfe (IVF, ICSI) sprechen?„, denn diese Frage stellt sich ja grundsätzlich jedem Paar, welches erfolgreich behandelt wurde. Weitere Infos dazu hier.


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
  1. Elmar Breitbach
    Mina schreibt

    Bedauerlich, dass Kinderlose Singles mal wieder nicht mitgemeint sind. Erfolgloser Kinderwunsch zerstört so manche Beziehung – nachher als single dazustehen macht weder das Kinderzeugen noch das Abschiednehmen irgendwie einfacher. Dennoch soll auch der Abschied immer nur was für "Paare" sein. Na dann.