Jedem seinen Blog. Tagebuch 2.0 (Beta)


Vor einer Zeit kam Stefan mit dem Vorschlag, dass man unseren angemeldeten Usern die Möglichkeit eröffnen könnte, hier ein eigenes Tagebuch zu führen. Oder Artikel über Gott und die Welt zu schreiben. Völlig wurscht, etwas zum reinschreiben halt, etwas was man heutzutage als „Blog“ bezeichnet.

tagebuch_fuer_alle.png

Nun ist es so weit. Es hat gut 2 Wochen gedauert und so richtig sind wir immer noch nicht fertig, aber bereit für die Betaphase. Und da heutzutage irgendwie alles bereits online geht, bevor es komplett fertig ist, befinden wir uns in guter Gesellschaft 😀

Wir haben es intensiv getestet und alles funktioniert gut. Bereit für den Belastungstest. Wer in unserem Forum registriert ist und in sein Profil schaut, wird einen neuen Link entdecken, mit dem er/sie sein neues Tagebuch erstellen kann. Stefan hat sich (erfolgreich) Mühe gegeben, den Anmeldungsprozess so einfach wie möglich zu gestalten. In 5 Minuten kann man seinen ersten Artikel geschrieben haben, wenn man möchte.

Wie das genau geht, habe ich hier ausführlich beschrieben. Und auf der Startseite zu den Tagebüchern finden Sie weitere Tips, um Ihr Blog zu bearbeiten und zu verschönern. Viel Spass!


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

10 Kommentare
  1. Elmar Breitbach
    Konny schreibt

    Hallo Doc,

    ich glaub, mit dem Blog von Tante Heinz stimmt was nicht, ich kann jetzt auch keine Kommentare mehr schreiben, obwohl ich eingeloggt bin. Da steht immer nur, ich soll mich einloggen 🙁

    LG
    Konny

  2. Elmar Breitbach
    E. Breitbach schreibt

    Es kann sein, dass sie das in der Admin so vorgegeben hat. Man kann es so einstellen, dass nur angemeldete Besucher kommentieren können. sSchlecht ist dann allerdings, dass leider keine Anmeldemöglichkeit in den Templates vorgegeben ist

  3. Elmar Breitbach
    Konny schreibt

    Wann ist man denn ein angemeldeter Besucher?

  4. Elmar Breitbach
    E. Breitbach schreibt

    Wenn man im Forum registriert und eingeloggt ist. Ja, ich gebe zu, das ist noch nicht ganz ausgereift…

  5. Elmar Breitbach
    Konny schreibt

    Aber das ist es ja, ich bin im Forum registriert und eingeloggt. Und trotzdem geht es nicht (mehr).

    Und nun?

  6. Elmar Breitbach
    E. Breitbach schreibt

    hm, kann noch mal jemand anderes versuchen, dort zu kommentieren? Vielleicht konnte ich es ja nur, weil ich als Administrator eingeloggt bin und theoretisch in allen Blogs schreiben dürfte. An den Einstellungen von Tante H. dürfte es nicht liegen und es befinden sich auch keine Beiträge in der Moderationsschleife.

  7. Elmar Breitbach
    Stefan schreibt

    Andere Kommentare ( hab grad als Conny kommentiert ) müßen erst freigeschaltet werden.

  8. Elmar Breitbach
    Konny schreibt

    Hallo Stefan,

    ich habe aber seit gestern gar nicht mehr die Möglichkeit, einen Kommentar einzugeben, weil ich das Eingabefeld nicht angezeigt bekomme, sondern nur den Text: "Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können."

    Der Link hinter angemeldet führt hierher: http://wunschkinder.net/tagebuch/wuki19500/wp-login.php?redirect_to=http://wunschkinder.net/tagebuch/wuki19500/2006/11/08/gerade-bericht-vom-urologen-aus-dem-briefkasten-gefischt/

    Wenn ich da drauf klicke, bekomme ich im Moment auf der Seite http://wunschkinder.net/tagebuch/wp-signup.php?new=wuki16547 den Hinweis "Umleitungsfehler".

    Wenn ich aber direkt auf http://wunschkinder.net/ gehe, dann bin ich dort eingeloggt. Und bisher hab ich ja auch kommentieren können. Wäre schön, wenn das wieder klappt.

    LG
    Konny

  9. Elmar Breitbach
    stefan schreibt

    erstelle einfach mal ein pseudo Tagebuch. Also einfach eins erstellen. Das kannst du später auch wieder löschen.
    Es gibt da noch ein kleines Problem da es sich eigentlich um 2 getrennte Usersysteme handelt die wir zu einem verschmolzen haben.
    Sobald das neue Forum in betrieb ist werde ich sehen das ich den kleinen Fehler noch beseitige.

  10. Elmar Breitbach
    Konny schreibt

    Danke, so hat es funktioniert 🙂