Wer liest denn hier so? Und verweist hierher?


Abertausende täglich, soviel ist klar. Wer hier nur sucht, und was, habe ich kürzlich schon auseinandergedröselt.

Die meisten Besucher kommen natürlich direkt über das Forum oder die Homepage auf diese News-Seite. Und dann gibt es immer auch wieder andere Blogs und Foren, die mehr oder weniger Regelmäßig Links hierher setzen und dadurch für Besucher sorgen. Vielleicht interessiert es ja auch den einen oder anderen hier, daher eine – unvollständige – Liste dieser Seiten.

– Ganz vorne auf der Liste steht unser „Schwester-Forum“, Klein-Putz. Aber es ist ja nichts Neues, dass viele in beiden Foren unterwegs sind und man trifft sich ja auch im gemeinsamen Chat.

– Auch bei Schwanger-Online.de scheinen einige immer mal wieder in diesen News zu stöbern und setzen Links in ihrem Forum.

– dann gibt es Blogs, welche die Kinderwunsch-News in ihrer „Blogroll“ aufgenommen haben, da sie thematisch wohl passend sind: Single-Mom-To-Be und der Baby-Blog bei Kind-In gehören dazu. Ebenso der Blog von Prinzess, die mich auch auf die Idee brachte, die News für andere Internetseiten zur Verfügung zu stellen. Was eine „Blogroll“ ist? schauen Sie mal rechts unten in der Navigation, da ist meine, welche jedoch thematisch recht streng eingegrenzt ist.

– Der Baby-Blog verweist gelegentlich auf Stories in diesen News und hat auch selbst interessante Artikel, aktuell z. B. über die Problematik der Auslandsadoption, auf die auch bereits hier hingewiesen wurde.

– Schön ist es auch, wenn jemand eine Idee auf dieser Seite findet und nachmacht und sich dann auch die Mühe macht, einen Link zu setzen. An diesem Blog kann man übrigens sehen, dass drei Kinder zu viel sind, zumindest, um einen Blog regelmäßig mit Inhalten zu füllen.

– Ganz spannend ist es auch, mit Artikeln auf einer norwegischen Linkliste zum Thema PCO gelandet zu sein.

– Und ganz aktuell fühlen sich Rabeneltern ein wenig auf den Schlips getreten, obwohl ich in dem Artikel doch gerade die Spezies der Rabeneltern lobe und mich über ihr Verschwinden bedauernd geäußert habe.

Nicht vergessen möchte ich abschließend die Blogger, die eher zufällig auf dieses Blog stießen und es in „kinderwunschuntypischem“ Zusammenhang erwähnten: Hier, hier und hier.

Wer auch über Links zu diesen News (nicht zu wunschkinder.net allgemein, da gibt es Trillionen :-)) stolpert, kann dies gerne in den Kommentaren vermerken.


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.