Und da war dann noch…


… das, was ich in der letzten Woche auf Twitter und unserer Facebook-Fanpage abgelegt habe:

So, das war jetzt das Sammelsurium an Kuriositäten und Links die ich in der letzten Woche nicht im Blog untergebracht habe. Es ist nur ein Auszug, den vollständigen Überblick gibt es hier:
twitterfacebook


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

3 Kommentare
  1. Elmar Breitbach
    Rebella schreibt

    Sehr schön. Ich habe mich besonders über die Links zu dem Interview in der ZEIT und im FOCUS gefreut.

    Und das Ding mit dem Patentschutz ist auch lustig. Werde ich mir merken.

  2. Elmar Breitbach
    Rebella schreibt

    Im Übrigen gab es noch einen Artikel zum Thema Spenderkinder in der ZEIT: http://www.zeit.de/2010/42/DOS-spenderkinder?page=2
    ("Ich wll wissen, wer er ist").

    Außerdem ein großer Aufreger im Ärzteblatt. Der Autor war vis 2004 Chefredakteuer desselben und erlaubt sich diese Nummer zum Thema PID: http://www.aerzteblatt.de/v4/archiv/artikel.asp?src=heft&id=78859

    Kommentare dazu kann man hier abgeben: http://www.wunschkinder.net/forum/read.php?25,5786374

  3. […] hatte bereits hier darauf hingewiesen, dass ein lesbisches Paar nach einer Inseminationstherapie mit Spendersamen Fünflinge […]