Und da war dann noch…


… das, was ich in der letzten Zeit auf Twitter und unserer Facebook-Fanpage abgelegt habe:

So, das war jetzt das Sammelsurium an kuriosen und seriösen Links, die ich in den letzten Wochen nicht im Blog untergebracht habe.
twitterfacebook


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

7 Kommentare
  1. Elmar Breitbach
    Eine Leserin schreibt

    Hallo Doc,

    schöne Links haben Sie da wieder gesammelt.

    Bekommen wir auch noch den für "Wie bekommt man seinen Mann dazu, auf einen Schwangerschaftstest zu pinkeln? Und weshalb sollte man so etwas tun?" nachgereicht? 😉

    Danke!

  2. Elmar Breitbach
    Kathrinchen schreibt

    Im Artikel über Lance Armstrong wird aber nicht behauptet, dass das Kind auf natürlichem Weg gezeugt wurde. Darin wird sogar erwähnt, dass die drei Kinder mit seiner Ex-Frau durch künstliche Befruchtung entstanden sind. Kombiniere: die beiden Nachzügler sind auf dem selben Weg gezeugt worden. Er hatte offenbar noch weitere Reserven auf Eis.

  3. Elmar Breitbach
    Elmar Breitbach schreibt

    @ Kathrinchen Dazu hatte ich bereits auf Facebook etwas geschrieben

  4. Elmar Breitbach
    Tastentiger schreibt

    Also damals bei der Musterung haben mein Kumpel und ich auf der Toilette aus dem Inhalt mehrerer Becher, die am Waschbeckenrand standen, einen für uns persönlichen "Cocktail" für die untersuchenden Ärzte zusammengemischt. Aber das war einfach so aus Spaß…

  5. Elmar Breitbach
    Rabies schreibt

    Muttern für Sohnemanns Spermienqualität verantwortlich… dann habe ich ja mal was zum zurückschießen, wenn Schwiegermutter mich wieder einmal für den Elend dieser Welt verantwortlich mache… Wobei wir bei einem ganz anderen Thema wären und ich mich wieder entferne… 😉

  6. Elmar Breitbach
    Rabies schreibt

    Oh je… mit Grammatik habe ich´s heute nicht… sorry.

  7. Elmar Breitbach
    remis schreibt

    @Eine Leserin – nichts macht mir mehr Spaß als auf einen Schwangerschaftstest zu pinkeln – dann ist er wenigstens eindeutig positiv! 🙂

    Gruß, ein Mann, der sich aufgrund einer Hormonstörung alle 4 Tage u.a. 2500 I.E. hCG in seine nicht vorhandene Speckschwarte spritzt (siehe Blog)