Linktipps vom 18. 01. 2007


surftour.jpg1 interessante Links aus meinen Surftouren durchs Internet. Diese Links werden automatisch von meinen del.icio.us-Bookmarks gepostet.

  • Statt sich übrig gebliebene Embronen spenden zu lassen, gibt es auch die Möglichkeit, sich seine Embryonen durch zwei Spender zusammenzustellen (Eizelle und Spermien)

Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
  1. Elmar Breitbach
    Rebella schreibt

    Solche blöden Unternehmen ärgern mich immer wieder, denn sie schädigen unseren Ruf. Ein gefundenes Fressen für die "Sowieso-Reproduktionsmedizin-Ablehner".

    Fremde Eizelle und fremde Samemenzelle zusammen bringen – das finde ich angesichts der vielen Embryonen auf Eis überflüssig!