Linktipps vom 07. 04. 2007


surftour.jpg4 interessante Links aus meinen Surftouren durchs Internet. Diese Links werden automatisch von meinen del.icio.us-Bookmarks gepostet.

  • Aber die Verwalter der öffentlichen Urteile hören das nicht mehr. Sie zeigen mit dem Finger auf diese Frau. Und merken nicht, dass dabei drei Finger ihrer Hand auf sie selbst zurückweisen.
  • Geld habe ich nur einmal gespendet. Für die Kirche. “Gott vergelt‘s“, hat die Schwester gesagt. Grippe habe ich gekriegt. 3 Wochen flachgelegen. Auch Blut, Blut habe ich auch schon gespendet. Da habe ich ebenso flachgelegen. Komisch. Ist mir beim Samenspenden noch nie passiert. Komisch.
  • Mit Maria für die Rechte Homosexueller zu werben ist keine „Herabwürdigung religiöser Lehren“ nach Paragraf 188 im Strafgesetzbuch.

    Das befand die Staatsanwaltschaft Wien, wie am Freitag bestätigt wurde.

  • Da war der Freund, mit dem sie lange Zeit, 15 Jahre, zusammen war. Der wurde krank, es stand zu befürchten, dass er danach keine Kinder mehr zeugen könnte. Spermien sollten für eine spätere künstliche Befruchtung eingefroren werden. Da habe sie gesagt: „Das machen wir nicht.“ – Eine kluge Entscheidung?

Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
  1. Elmar Breitbach
    Donza schreibt

    hihi, das mit der maria-werbung ist wirklich gut!