Links vom 05. 11. 2006


Ein paar interessante Links, die ich gestern entdeckt habe:

1 – MensHealth: Unfruchtbarkeit Kaffeekonsum schadet Spermien

Erhöhter Kaffeekonsum kann offenbar die Qualität von Spermien reduzieren. Denn Kaffekonsum schadet völlig unabhängig vom Alter Spermien, was sogar Fehlgeburten zur Folge haben kann. Die Studie widerspricht Ergebnissen der Universität Sao Paulo, die eine Verbesserung der Beweglichkeit bei den Spermien fand.
Artikel der FAZ zum Elterngeld aus Sicht der Männer und den Einfluss auf deren Kinderwunsch/Familienplanung

Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

4 Kommentare
  1. Elmar Breitbach
    Maggie1978 schreibt

    Na super! Und was soll man bezüglich des Kaffeekonsums jetzt glauben?
    Hält es jemand wirklich für möglich, dass zuviel Kaffee schlechte Spermien macht und sogar Fehlgeburten auslösen kann?

    Mein Mann ist nämlich eine ausgesprochene "Kaffeetante".

  2. Elmar Breitbach
    E. Breitbach schreibt

    Genau deswegen habe ich ja diese Linklisten eingeführt. Würde ich daraus einen echten Beitrag machen, dann müsste ich da wirklich mehr recherchieren. Ich sag´s mal so:
    1. Men´s Health ist ja nicht unbedingt ein Fachblatt
    2. Widersprüchliche Studien zum gleichen Thema gibt es wie Sand am Meer. Nicht, weil irgendjemand etwas falsch macht, sondern weil andere Patienten mit anderen Methoden untersucht werden
    3. Zuviel von was auch immer ist halt zuviel.

    Meine Schlussfolgerung aus dem, was ich zu dem Thema gelesen habe: 2-3 Tassen/Tag ist ok. "Ausgesprochene Kaffeetante klingt nach 2-3 Kannen 🙂

  3. Elmar Breitbach
    Maggie1978 schreibt

    Danke Doc!

    Nö, so schlimm ist es nicht. Nur manchmal übertreibt er es leider ein bisschen. Kann schon mal passieren, dass er mehr als eine Kanne am Tag trinkt aber das auch nicht wirklich jeden Tag. Da passt er mittlerweile schon selber auf. Und zu Hause haben wir meistens, weil ich den auch besser vertrage auch nur entkoffeinierten Kaffee. Nur obs wirklich nur am Koffein liegt, ist wohl auch fraglich.

  4. Elmar Breitbach
    stefan schreibt

    <-- ist Kaffeesüchtig *schweig*