Kinderwunschlied


Andreas Fulterer ist ein Südtiroler Schlagersänger. Sicherlich nicht unbedingt meine Musikrichtung. Aber da kann er ja nichts für. Und da er sich um das Thema unerfüllter Kinderwunsch verdient gemacht hat, verdient er hier selbstverständlich trotzdem der Erwähnung.

Auf der Webseite von wunschkind.de findet sich ein Link zu seinem Lied, das er zum Thema Kinderwunsch geschrieben hat. Auf die Frage, wie es zu diesem Lied gekommen ist, teilt er Gaby Ziegler von wunschkind. e. V. mit:

Bei jedem Konzert mit meiner Band sage ich zu meinem Publikum:
„Sollte irgend jemand eine Geschichte oder ein Thema haben, wo es sich lohnt, ein Lied zu schreiben, erzählt oder schreibt es mir!“
So kam es, dass ich einige Briefe über dieses sensible Thema bekam.

Ich habe lange überlegt, ob man das überhaupt machen kann, wobei ich ja selbst nicht betroffen bin, aber doch mein Umfeld!

Hier geht es direkt zum Lied.


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

13 Kommentare
  1. Elmar Breitbach
    storitz schreibt

    mensch doc, wie können sie mir so ne tränenbombe zu so später stunde antun ?

    wobei natürlich klar ist, dass nur der gute süffige barolo dran schuld ist….

    schluchzende grüße,

    steffi

  2. Elmar Breitbach
    suppenhuhn66 schreibt

    auch ich musste heulen (aber eher wegen dem hcg als wegen dem barolo;) habe mich in diesem lied wiedererkannt!
    sehr gefühlvoll!
    endlich nimmt sich mal ein künster diesen themas an!

    liebe grüße
    suppenhuhn

  3. Elmar Breitbach
    Sigrid schreibt

    Was für ein gefühlvolles Lied!!
    Toll, danke für den Hinweis und einen großen Dank an Herr´n Fulterer!!

  4. Elmar Breitbach
    raise schreibt

    Oh Mann, das Gefühl ist schon sehr gut getroffen – schluchz.

    Ob das jetzt mein Musikstil ist oder nicht, wenn solche Lieder über das Radio laufen, glaube ich schon, dass das mehr Menschen wirkungsvoll auf das Thema aufmerksam macht, als viele andere Dinge, die wir tun, um die Gesellschaft wachzurütteln und zu mehr Unterstützung zu motivieren.

  5. Elmar Breitbach
    Schweden schreibt

    Ich kenne das Lied schon länger und ich habe es bisher nicht einmal geschafft, es ohne Weinen zu hören.

    Auf meinem Handy ist es mittlerweile als Klingelton….für die Nummern meiner Kinderwunschpraxis

    LG
    Schweden

  6. Elmar Breitbach
    Melli-Maus schreibt

    Ein tolles Lied. Es spricht – das darf ich hier bestimmt einfach mal so behaupten – vielen von uns aus der Seele….!!!!
    Kann ich es denn runterladen?? Klappte bei mir irgendwie nicht, möchte es aber wohl gerne haben. Da die insgesamte Musik des netten Interpreten nicht so wirklich meine Geschmacksrichtung ist, möchte ich nämlich nicht gerne die gnze CD kaufen, sondern ziehe einen – möglichst kostenlosen 🙂 – Download vor!!
    Vielleicht weiss jemand, wie ich es anstelle???

    Vlg, Melli

  7. Elmar Breitbach
    Marlen mit Azad schreibt

    Dieses Lied hat mich so sehr an meine Behandlungszeit erinnert und ich bin auch in Tränen ausgbrochen.Ich glaube, auch wenn der größte Traum dann in Erfüllung gegangen ist, so richtig abschließen kann man mit dem Thema nie.
    Tolles Lied und soo treffend gesungen.

    LG von Marlen mit IVF-Wunder Azad

  8. Elmar Breitbach
    Nixe schreibt

    Ich habe seit zwei Tagen einen Ohrwurm aufgrund des Refrains, obwohl das nun auch wirklich nicht meine Musikrichtung ist. Klasse, dass er sich des Themas angenommen hat, finde ich super! Es ist mal ein ganz anderer Weg in der Gesellschaft auf dieses Thema aufmerksam zu machen. Es würde mich mal interssieren wie das Lied generell (auch von Nicht-Betroffenen) angekommen, bzw. aufgenommen wurde.

  9. Elmar Breitbach
    Eva schreibt

    Nun, ich bin (Gott sei Dank) nicht davon betroffen, ich bin aber durch den Beitragstitel "Kinderwunschlied" darauf aufmerksam geworden. Ich muss sagen, ich hab eine trockene Kehle und nasse Augen, der Text hat mich tief berührt.
    Ich finde, Paare mit unerfülltem Kinderwunsch haben sich ganz besondere Anerkennung verdient, alleine dafür, dass sie um die schönste Sache der Welt mit allen Mitteln zu kämpfen bereit sind.

    Ich wünsche allen KiWu-Paaren,dass íhr größter Traum in Erfüllung geht. Gebt die Hoffnung nicht auf und bleibt stark!

  10. Elmar Breitbach
    Rebella schreibt

    Ich kenne das Lied auch schon etwas länger, aber wenn ich es mir mal wieder anhöre, läuft mir regelmäßig eine Gänsehaut über.

    Ich finde dieses Lied sehr gelungen (und meine Musikrichtung ist es auch!)

  11. Elmar Breitbach
    Sibylle schreibt

    Bin tief berührt von diesem Lied,da ich selber schon viele Jahre mir nichts sehnlichstes Wünsche als Mutter zu werden. Als ich dieses Lied hörte liefen mir die Tränen. Danke für dieses Lied

  12. Elmar Breitbach
    Rebella schreibt

    Wer von euch hat dieses Lied als Datei auf seinem Rechner und kann es mir schicken?

    Der Link von Wunschkinder.net funktioniert gerade nicht. Die Version, die ich auf dem Rechner habe, ist nicht verschickbar und ich brauche das Lied gerade für eine bestimmte Sache, wo ich es weiter geben muss.

    Gaby Ziegler, meine Ansprechpartnerin bei Wunschkind e.V., ist auch grad weg. …

    Wenn einer das Lied verschicken kann, bitte ich um eine Nachricht hier in meinem Postfach, damit ich dann meine e-mail zurück PN´nen kann.

  13. Elmar Breitbach
    Rebella schreibt

    Ich hab´s jetzt bekommen. Herzlichen Dank!