Kommentatoren sind kleine Monster



Schon seit längerer Zeit habe ich hier eine Funktion eingebaut, mit der sich Kommentatoren der Beiträge in den News ein kleines Bildchen zulegen können. Abgesehen von Reaba, Stefan und mir hat diese Funktion niemand genutzt.

Was nicht schlimm ist, aber die Bildchen haben natürlich einen gewissen Wiedererkennungswert und man weiß gleich auf den ersten Blick, woran man ist und wer da schreibt. Wenn man diese Funktion nicht nutzte, dann zeigte sie nur einen grauen Schattenriß.

Und das fand ich nun öde und habe deswegen eine Zwangsmaßnahme eingebaut, die jedem Kommentator automatisch und willkürlich ein Bild mit einem kleinen Monster zuordnet und das Ganze ein wenig bunter macht. Wem sein Bildchen nicht gefällte, dem kann ich leider auch nicht helfen, bzw. nur mit dem Hinweis auf den Artikel, wo bereits beschrieben ist, wie man sich sein eigenes Bild hier einstellen kann. Das geht dann übrigens universell für alle Blogs mit dieser Funktion, die ziemlich zahlreich vertreten sind. Möglicherweise werden wir das irgendwann auch einmal auf unsere Tagebücher ausdehnen können.


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren
109 Kommentare
  1. Elmar Breitbach
    Maggie1978 schreibt

    Jetzt seh ich es. Hab mal Cache geleert. *freu* Und sorry fürs zuspammen.

  2. Elmar Breitbach
    Nadja schreibt

    Ist ja schon lustig, erst kriegen wir die Daumen für die Kommentare, damit wir uns kürzer fassen können und dann kriegen wir eine nette Spielerei, durch die wir nahezu gezwungen werden, alle `nen Kommentar zu hinterlassen! *lol* Aber schön bunt ist es nun lieber Doc, viel besser als jede Weihnachtsdeko! *g*

  3. Elmar Breitbach
    greta schreibt

    also, das kann nicht am proxy liegen, ich bin ja zu hause, ohne proxy. das geht was nicht. mistgravatar….

  4. Elmar Breitbach
    sonya schreibt

    Das ist bestimmt jetzt der Eintrag mit den meisten Kommentaren, oder??
    Aber ich will mein Monster auch sehen….

  5. Elmar Breitbach
    remis schreibt

    So, ich musste meinen Gravatar mal ändern.
    Was das ist?
    http://de.wikipedia.org/wiki/CHO-Zellen

    Das sind die Zellen die in gentechnisch veränderter Form die Güte besitzen Follitropin beta für mich herzustellen.

  6. Elmar Breitbach
    Elmar Breitbach schreibt

    und für viele andere hier 😉

  7. Elmar Breitbach
    remis schreibt

    @E.B.: Klar, für viele andere auch – aber die meisten werden es nicht über einen Zeitraum von 6 Monaten plus X nehmen. Meine Frau nennt mich schon nur noch "Hamsterchen" 😉
    in meinem Blog habe ich ein Bild von einem solchen Artgenossen…

  8. Elmar Breitbach
    Schweden schreibt

    Jetzt wollte ich auch mal von meinem Einäugigen Monster weg….und dann scheitere ich anscheinden an der Technik……na egal, bleibt es bei Einauge….wenigstens ist er blau….

  9. Elmar Breitbach
    remis schreibt

    @Schwede…
    Nö, hat geklappt, die Technik war einfach nur zu langsam. 😉 Ich sehe eine Kerzenflamme. Wenn bei dir noch das Monster dargestellt wird, ggf. den Browsercache löschen.

Kommentare sind geschlossen, abertrackbacks und Pingbacks sind offen.