Rezidiv

0

Das Wort Rezidiv stammt vom lateinischen „recidere“, was wörtlich „zurückfallen“ bedeutet. Diese deutsche Übersetzung beschreibt auch die Anwendung des Begriffs im Zusammenhang mit Erkrankungen: Das Wiederauftreten – also den Rückfall einer Erkrankung. Meist wird es bei bösartigen Erkrankungen gebraucht, aber auch bei gutartigen wie z. B. der Endometriose ist es gebräuchlich, wenn diese nach Behandlung wieder auftritt.


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.