Wallfahrtsort Neapel


Möge der Herr Dir dank der Fürsprache der Heiligen Maria Francesca die Freude schenken, eine Mama zu sein.

Dieser Spruch und die Berührung mit einer Monstranz, die Haare und Knochenstücke von Anna Maria Gallo enthält, scheint bei unerfülltem Kinderwunsch wahre Wunder zu bewirken. Kürzlich sei eine 46 jährige Frau nach einem Besuch im Kloster „Santa Maria Francesca delle Cinque Piaghe di Gesu“ in Neapel erstmals schwanger geworden.

Anna Maria starb am 6. Oktober 1791, wurde in ihrem Geburtshaus beigesetzt und am 29. Juni 1867 von Papst Pius IX. heilig gesprochen. In der kleinen Pilgerstätte stehen noch heute die Möbel der Heiligen, darunter ihr Lieblingsstuhl. Darauf nehmen die Pilgerinnen Platz. Sie soll unfruchtbare Frauen durch Handauflegen geheilt und sogar Stigmata an Händen, Füßen und am Herzen empfangen haben, so berichtet die Bildzeitung.

Und wenn es in der Bildzeitung steht, dann wird es wohl auch stimmen.


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

6 Kommentare
  1. Elmar Breitbach
    Joja schreibt

    neapel wäre für mich gar nicht mal soweit entfernt 🙂 gibt es auch einen Heiligen für unfruchtbare männer? aber wahrscheinlich wurde unfruchtbarkeit nur mit der frau assoziiert.
    ich bin schon gespannt, was Sie noch nach den fruchtbarkeitsgewässern von nicole kidman und dem lieblingsstuhl der Heiligen Anna Maria finden werden. 🙂

  2. Elmar Breitbach
    Elmar Breitbach schreibt

    Ja, wird langsam ein wenig esoterisch hier 😀

    Aber wissenschaftlich interessantes ist mir in den letzten Tagen nicht über den Weg gelaufen.

  3. Elmar Breitbach
    finel schreibt

    Jetzt weiß ich endlich, warum es bei uns nun geklappt hat. Wir waren im April in Neapel… 😉

  4. Elmar Breitbach
    Elmar Breitbach schreibt

    Tztz. Ihr behandelnder Arzt war einfach nicht schnell genug. Und alles Gute weiterhin 😉

  5. Elmar Breitbach
    madita12 schreibt

    Vielleicht sollten wir auch mal nach Neapel fahren, vielleicht bringt es was. Ich glaube aber ich bleibe bei Bad Münder, daß verspricht dann doch mehr Chancen auf eine Schwangerschaft, oder fahr ich doch besser nach Australien?
    Viele Grüße

  6. Elmar Breitbach
    Auf Jedem Misthaufen Wächst Ein Blümelein schreibt

    Ha! Wie lustig! Ich wollte mich nur kurz für ein paar Tage im Forum verabschieden, denn wir fahren heute – nach NEAPEL!
    Na, wenn wir schon mal da sind, werde ich die dame mal besuchen. 😉
    Ich werde berichten. 😉