Sexmuffelinnen


Die Brigitte weiß, was Frauen wünschen: Ganz offensichtlich weniger Sex. In einer repräsentativen Umfrage gaben 44% der Frauen an, dass sie auf Sex in der Partnerschaft völlig verzichten könnten. Wenn die Männer sie ließen. So wird´s natürlich auch nichts mit dem erfüllten Kinderwunsch. Und hier noch ein wenig „Brigitte-TV“ zum Thema

Gefunden auf „Pimp yourself


Noch Fragen?

Dann haben Sie in unserem Kinderwunschforum die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen oder Fragen an unsere Experten zu richten. Und hier finden Sie die Übersicht über zahlreiche andere Foren von wunschkinder.net.
Die am häufigsten gestellten Fragen haben wir nach Themen geordnet in unseren FAQ gesammelt.
Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

5 Kommentare
  1. Elmar Breitbach
    reaba schreibt

    interessantes thema, aber eigentlich kein spezifisch weibliches problem, meine ich.

    das ist ein interessanter artikel dazu:

    http://www.zeit.de/zeit-wissen/2005/03/g_asexuell

    meine unmaßgebliche meinung zu dem thema: sex fängt im kopf an.
    gibts im kopf ein problem, dann kann es auch zu sexuellen störungen kommen. ich glaube, dass störungen einiger psychischer erkrankungen eigentlich auf dem gestörten ablauf von neurotransmittern beruhen. das wird leider gerade erst ansatzweise als forschungsgebiet auch solcher störungen entdeckt.
    man kann gespannt sein, was man in 5-10 jahren darüber weiß ;-).

  2. Elmar Breitbach
    Liebchen schreibt

    Na, dann gehöre ich zu den restlichen 56 %….

    🙂

  3. Elmar Breitbach
    shusl schreibt

    Na, Liebchen, ob wir das jetzt so genau wissen wollten? *lol*
    lg
    shusl

  4. Elmar Breitbach
    Rebella schreibt

    Wurden Frauen befragt, die schon Kinder haben oder welche, die noch keine Kinder haben?

    Ich denke mal, dass das Bedürfnis auf Null Sex in der ersten Gruppe deutlich größer sein dürfte. und da passt dann dieser Satz auch nicht mehr: "So wird´s natürlich auch nichts mit dem erfüllten Kinderwunsch."

  5. Elmar Breitbach
    Elmar Breitbach schreibt

    @Rebella: Hier nachzulesen